Erzieher und Multiplikator für Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt inklusive Bildung und Diversität im Kindergarten Hasensprung (m/w/d)
Fröbel
Königswinter (Thomasberg)
vor 2 Tg.

FRÖBEL for Future gemeinsam nachhaltig leben

Werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil des Teams im FRÖBEL-Kindergarten Hasensprung in Königswinter (Thomasberg) als

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Unser FRÖBEL-Kindergarten Hasensprung bietet Platz für 66 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Die Funktionsräume (u.

a. Bau- und Konstruktionsraum, Atelier & Theater) bieten sowohl den Kindern, als auch unseren pädagogischen Fachkräften viel Gestaltungsspielraum zum Konstruieren, Planen, Ideen verwirklichen und immer wieder Neuerfinden.

Inklusion und Diversität sind für uns wichtige Anliegen in einem fröhlichen und offenen Haus. Wir sehen die Kinder als individuelle, aktiv forschende und sich selbst bildende Menschen.

Egal, welche Besonderheiten ein Kind mitbringt, welche Sprache es spricht, ob es eine Behinderung hat oder eine besondere Idee verfolgt : Wir freuen uns über die Wunder, die wir - dank der verschiedenen Charaktere der Kinder - Tag für Tag erleben dürfen.

Bei uns ist es normal, verschieden zu sein!

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in übernehmen Sie als Multiplikator*in für Inklusion und Diversität eine beratende und begleitende Funktion im Team unserer Einrichtung.

Zu Ihren Aufgaben als Multiplikator*in gehören :

  • Sie unterstützen und beraten Ihre Kolleg*innen in allen Fragen der inklusiven Bildung.
  • Sie schaffen im Team eine offene und vorurteilsfreie Haltung gegenüber Kindern mit Behinderung und besonderen Bedürfnissen und integrieren Förderangebote in den pädagogischen Alltag, sodass diese als Bereicherung für alle Kinder wahrgenommen werden.
  • Sie unterstützen und beraten Ihre Kolleg*innen in allen Fragen der inklusiven Bildung.
  • Sie unterstützen und beraten Ihre Kolleg*innen bei der Ausgestaltung einer inklusiven Umgebung (z.B. Barrierefreiheit, Brailleschrift, sensorische Leitsysteme).
  • Sie initiieren die Kontaktaufnahme mit externen Institutionen, wie z.B. der Frühförderung, logopädischen und ergotherapeutischen Praxen und pflegen diese Kooperationen fortlaufend.
  • Sie sind Ansprechpartner für Eltern und haben ein offenes Ohr für ihre Fragestellungen.
  • Als staatlich anerkannte Erzieher*in , als Absolvent*in des Studienganges Kindheitspädagogik oder einem vergleichbaren Studiengang , verfügen sie über fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie über spezielle Kenntnisse zur inklusiven Bildung im Kitaalltag.

    Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern sowie die Bereitschaft zur Unterstützung des Teams in allen fachlichen Fragen rund um die Themen Inklusion und Diversität.

    Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung runden Ihr Profil ab. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und begeistern sich für die Themen der Kinder.

    Sie sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

    Wir bieten Ihnen :

  • Stetige fachliche Qualifizierung und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung,
  • die Chance, eine Fach- oder Führungskarriere einzuschlagen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren sowie
  • Mobilitätszulage oder Benefit-Card (nach der Probezeit).
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular