Ingenieure*innen als Sachverständige für Prüfungen an Tankstellen / Energiezentralen (w/m/d)
TUV Rheinland
Trier
vor 1 Tg.

Tätigkeiten & Verantwortlichkeiten

  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Prüfungen von Tankstellen aller Kraftstoffarten und Energiearten wie z.
  • B. Ottokraftstoff und Dieselkraftstoff aber auch E-Ladesäulen, Wasserstoff, LPG und LNG.

  • Sie übernehmen insbesondere die Prüfungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung an Druckanlagen und Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen sowie an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.
  • Sie führen zudem Prüfungen an sonstigen überwachungsbedürftigen Anlagen (Brand / Ex-Anlagen) und AwSV-Anlagen in anderen Gewerbebereichen und Industriebereichen durch.
  • Sie unterstützen die Betreiber bei der Umsetzung geltender Normen, Gesetze und Richtlinien.
  • Erfahrung & weitere Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau, Mechatronik, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Elektrotechnik, Systemtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • 5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Planung, Herstellung, Betrieb, Wartung, Instandhaltung oder Prüfung von Druckgeräten / Druckanlagen / Tankanlagen / Ex-Anlagen
  • Bestenfalls eine Anerkennung als Sachverständige*r, ansonsten die Bereitschaft, ausgebildet zu werden
  • Grundlegende EDV Kenntnisse und Softwarekenntnisse (MS Office)
  • Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft in der Region (meistens heimatnahe Einsätze, selten bundesweit)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gerne auch gute Englischkenntnisse
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular