STUDENTISCHE HILFSKRAFT (M/W) IN DER ABTEILUNG MASCHINEN UND ANLAGEN
Fraunhofer-Gesellschaft
Dortmund, DE
vor 1 Tg.

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung.

Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik.

Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

Die Abteilung Maschinen und Anlagen des IML beschäftigt sich mit einer Vielfalt an Fragestellungen rund um die Materialflusstechnik.

Dazu gehören z.B. die Konzipierung und auch prototypische Realisierung von Lager-, Förder- und Handhabungstechnik. Ebenso bearbeiten wir Industrieprojekte mit planerischem oder analytischem Charakter, insb.

im Zusammenhang mit Technikbewertung und -auswahl. Bei all unseren Projekten haben wir den Anspruch, innovative Lösungen zu entwickeln.

Schlagworte zu Themen, mit denen wir uns u.a. beschäftigen :

  • Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) bzw. mobile Robotik
  • Shuttle- und andere Behälterlagersysteme
  • Sortier- und Kommissioniersysteme
  • Navigation und Steuerung
  • Prototypenbau, additive Fertigung
  • Patente
  • Beispiel für eine unserer Entwicklungen :

    Erfahrungsberichte von studentischen Hilfskräften aus unserer Abteilung :

    Was Sie mitbringen

  • laufendes Studium der Logistik
  • Interesse an technischen Fragestellungen
  • hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Bereitschaft, sich in neue Sachverhalte einzuarbeiten
  • akribisches Arbeiten
  • gutes analytisches Denkvermögen
  • Kenntnis der gängigen Office-Programme
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • optional : Erfahrung im Umgang mit CAD-Programmen oder Microsoft Visio
  • Was wir nicht suchen

  • jemanden, der nur ein paar Monate hier arbeiten möchte, um den Lebenslauf aufzubessern (stattdessen haben wir Interesse an einer längeren Zusammenarbeit)
  • jemanden, der nur kopieren und Kaffee kochen möchte und kein Interesse an Innovationen hat (außerdem
  • kopieren wir nichts und Kaffee können wir selber kochen)

    Was Sie erwarten können

  • flexible Zeiteinteilung mit Rücksicht auf das Studium
  • eine äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in Industrie- und Forschungsprojekten
  • geduldige Einarbeitung
  • ggf. Möglichkeit zur Betreuung einer Bachelor- oder Masterarbeit
  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

    Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10-15 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen