Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Fresenius SE & Co. KGaA
Leisnig
vor 7 Tg.

Die Helios Klinik Leisnig mit 175 Planbetten in den Fachbereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie & Palliativmedizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin & Schlafmedizinisches Zentrum, Kinder-

und Jugendmedizin, einem radiologischen Institut und einer hochmodernen zentralen Notaufnahme behandelt jährlich rund 9.

000 stationäre und 35.000 ambulante Patienten. Die Klinik ist Rettungsdienststandort.

Darüber hinaus sind drei Medizinische Versorgungszentren mit orthopädischen, gynäkologischen, radiologischen und allgemeinmedizinischen Praxen eingerichtet.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt für Kinder- und Jugendmedizin (m / w / d).

Ihre Aufgaben

Hohe Motivation und Eigenverantwortung in der täglichen Patientenversorgung. Neben der Anerkennung als Facharzt sollen Sie auf eine mehrjährige klinische Erfahrung verweisen können.

Erfahrungen in der Betreuung von neonatologischen und chronisch kranken Patienten sind wünschenswert. Wir erwarten ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft mit anderen Fachabteilungen.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit 32 Betten ist die größte Einrichtung in der Region und sichert die Versorgung bei allen akuten und chronischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen.

Außer der Onkologie umfasst das Leistungsspektrum der Abteilung die gesamte Pädiatrie incl. den Schwerpunkten Neonatologie, Kinderkardiologie (Echokardiographie, TEE, EKG, LZ-

EKG, LZ-RR, Kipptisch), Neuropädiatrie (EEG, Langzeit-EEG, Video-EEG, Telemetrie, Polysomnographie, Schlaflabor), Allergologie / Pulmologie (Lungenfunktion / Bodyplethysmographie), Pädiatrische Sonographie, Kinderchirurgie und Kindertraumatologie und Kinderurologie.

Die Klinik versorgt jährlich ca. 1.500 stationäre sowie ca. 5.000 ambulante Patienten.

Die Klinik verfügt über einen neonatologischen und pädiatrischen Intensivtherapiebereich (5 Beatmungsplätze, 5 IMC- Plätze) und versorgt Risikoneugeborene ab der 32. Schwangerschaftswoche.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Facharztausbildung im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin;
  • Neonatologische Kenntnisse wären wünschenswert;
  • Sollten Sie eine Zusatzbezeichnung führen, wird der Aufbau einer eigenen Schwerpunktsprechstunde unterstützt;
  • Hohe soziale Kompetenz;
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität.
  • Neben Ihrer organisatorischen und fachlichen Qualifikation ist für Sie wirtschaftliches Denken selbstverständlich.

    Unser Angebot

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem dynamischen Krankenhaus mit einem jungen, kollegialen und professionellen Team mit individuellen Entfaltungs-
  • und Entwicklungsmöglichkeiten;
  • Die Möglichkeit zum Erwerb von Zusatzqualifikationen;
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen mit eigenem Budget;
  • Eine betriebliche Altersvorsorge;
  • Die HELIOS Zusatzversicherung HELIOSplus;
  • Attraktive außertarifliche Vergütung mit Bonusbestandteil und Dienstwagenoption.
  • Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen