Gruppenleiterinnen / Gruppenleiter (m/w/d) "Betriebskontrollen"
Bundesamt für Güterverkehr
Köln, DE
vor 8 Std.

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) nimmt als selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vielfältige Aufgaben im Bereich des Güterkraftverkehrs wahr.

Ihre Aufgaben

Was genau sind Ihre Aufgaben als Gruppenleiter / in "Betriebskontrollen"?

Die Wahrnehmung der Funktion einer Gruppenleitung im Referat 43 umfasst folgende Aufgaben :

  • Ausübung der Fachaufsicht : Prüfmethoden und Regelungen zu den Prüfabläufen festlegen, Arbeitsanweisungen erteilen und an Betriebskontrollen teilnehmen
  • Steuerung der Aufgabenerledigung : die Prüfplanung genehmigen und Prüfaufträge erteilen und Betriebskontrollberichte inkl.
  • der zugehörigen Bescheide nach Prüfung freigeben

  • Durchführung von Qualitätskontrollen : Einhaltung von Form- und Gesetzesvorschriften sicherstellen, Kontrollberichte auswerten und Statistiken erstellen
  • Bearbeitung von Rechtsbehelfen : Ein- und Widersprüche bearbeiten
  • Teilnahme an Gerichtsverhandlungen : Sachvorträge halten sowie die Rechtsauffassung der Behörde darlegen
  • Darüber hinaus unterstützen Sie die Sachgebietsleitung bei der Organisation und Vorbereitung von Schulungen sowie bei der Erstellung von Dienstanweisungen.

    Ihr Profil

    Was sollten Sie mitbringen?

    Zwingende Anforderungskriterien :

    Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst des Bundes, einschlägiger Bachelor- oder Diplomstudiengang (FH) vorzugsweise mit Bezug zur öffentlichen Verwaltung, abgeschlossene Aus- / Fortbildung zum / zur Verwaltungsfachwirt / in oder nachgewiesene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

    Wichtige Anforderungskriterien :

    Wenn Sie sich zudem in einem Großteil der folgenden wichtigen Anforderungskriterien wiederfinden und bereit sind, sich das Fehlende anzueignen, sind Sie richtig bei uns :

  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Fachkenntnisse im Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • Kenntnisse des Bundesfernstraßenmautgesetzes und der zugehörigen Rechtsverordnungen, sowie im GüKG, der ZPO und der InsolvenzO sind von Vorteil
  • Genderkompetenz
  • Befähigung zur kooperativen und zielorientierten Führung einer Organisationseinheit auch über Distanz
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Ausgeprägte Selbständigkeit und Initiative
  • Hohe Belastbarkeit
  • Sicheres und souveränes Auftreten
  • Bewerbungsberechtigt sind neben Beamtinnen / Beamten mit der Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst des Bundes oder vergleichbaren Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes auch Bewerberinnen und Bewerber, die nicht im öffentlichen Dienst beschäftigt sind.

    Unser Angebot

    Was bieten wir Ihnen?

    Der Dienstposten ist nach Entgeltgruppe 11, Teil I des TVEntgO Bund bewertet. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach Besoldungsgruppe A 11 BBesO gereiht.

    Das Bundesamt für Güterverkehr versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und wurde entsprechend zertifiziert. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter www.beruf-und-familie.de .

    Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitabsprachen sowie Teil- und Gleitzeit, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen.

    Im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten kann Homeoffice bzw. (alternierende) Telearbeit vereinbart sowie Mobile Arbeit genutzt werden.

    Bei Betreuungsengpässen steht außerdem ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer zu Verfügung.

    Darüber hinaus fördern wir aktiv die Gesundheit unserer Beschäftigten durch das Angebot von Sport- und Gesundheitsmaßnahmen.

    Die Aus-, Fort- und Weiterbildung, auch während einer Elternzeit, erfolgt angepasst an den individuell festgestellten Bedarf.

    Besondere Hinweise

    Der Dienstposten eignet sich grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

    Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten.

    Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular