Sachgebietsleitung Regionalentwicklung
service.bund.de
Schleswig
vor 27 Tg.

Der Kreis Schleswig-Flensburg ist mit vier Städten sowie 121 ländlichen Gemeinden einer der größten Kreise in Schleswig-

Holstein. Wer in landschaftlich reizvoller Umgebung arbeiten und leben möchte, findet an Schlei und Ostsee, im grünen Binnenland und an der Flensburger Förde eine Heimat mit unverwechselbarem Profil.

Wirken Sie daran mit, dass wir weiterhin eine der schönsten Regionen Norddeutschlands bleiben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachgebietsleitung (m / w) Regionalentwicklung

Sie bewegen viel :

  • Sie leiten das Sachgebiet Regionalentwicklung.
  • Sie wirken mit bei den Umlandplanungen für Schleswig und Flensburg.
  • Sie erstellen Konzepte für Themen der Kreis- und Regionalentwicklung.
  • Sie bearbeiten Grundsatzangelegenheiten in der Regionalentwicklung, Bauleitplanung und Tourismuskoordination.
  • Sie können viel :

  • abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Fachrichtung Geografie, Wirtschaftsgeografie, Stadt- und Regionalplanung, Raumplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der ländlichen Entwicklung und / oder im Regionalmanagement
  • Erfahrungen im Projektmanagement sowie in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen
  • Verhandlungsgeschick, Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Wir bieten viel :

  • eine Bezahlung nach EG 12 TVöD
  • familienfreundliche sowie flexible Arbeitszeiten und Urlaubsregelung
  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden / Woche); Teilzeitarbeit (2 x 19,50 Stunden / Woche) möglich
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Als Grundlage für die Bewerberauswahl wurde ein Anforderungsprofil erstellt. Das Anforderungsprofil ist auf unserer Website veröffentlicht.

    Es wird erwartet, dass sich Bewerber / innen konkret mit den genannten Anforderungen auseinandersetzen.Nähere Informationen finden Sie unter ( ( Politik & Verwaltung / Beruf & Karriere ) und (http : / / www.berufe-sh.de / ) .

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen, die Sie bitte bis zum 25. August 2018 per Post oder per E-

    Mail (bitte als PDF-Datei) an die unten genannte Adresse senden. Bitte geben Sie bei einer postalischen Bewerbung Ihre E-

    Mail-Adresse für den weiteren Schriftverkehr an.

    Wir fühlen uns den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet und fordern deshalb insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben.

    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

    Kreis Schleswig-Flensburg

    Der Landrat

    Zentrale Dienste - Personal -

    Flensburger Str. 7, 24837 Schleswig

    E-Mail : bewerbung schleswig-flensburg.de (mailto : bewerbung schleswig-flensburg.de).

    Bitte beachten Sie, dass ab dem 25. Mai 2018 eine neue Datenschutzerklärung gilt, die Sie hier (https : / / www.schleswig-

    flensburg.de / Quickmenu / Impressum / index.php?La 1&NavID 2120.4&object tx,2120.12643.1&kat &kuo 2&sub 0) finden können.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen