Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin (m/w/d)
Bundeswehr
Hamburg
vor 2 Tg.

Unternehmen :

Beim Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw)

Dienstort Bonn,

ist der mit BesGr A 12 (t) BBesG bewertete Dienstposten (ONr 925, Objekt-ID 30379127)

einer Sachbearbeiterin bzw. eines Sachbearbeiters

im Referat GS I 2 Technischer Arbeitsschutz

Stellenbeschreibung :

  • Bearbeiten der Fachgebiete Lärmschutz, Auswahl von Gehörschutzmitteln (PSA)
  • Bearbeiten von physikalisch-technischen Fragestellungen zu Auswirkungen und Gefährdungen durch Lärmbelastungen
  • Vertretung der Bundeswehr in Fachgremien
  • Erarbeitung von Vorgaben für Gefährdungsbeurteilung zu physikalischen Gefährdungsfaktoren / Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung durch Lärm in der Bundeswehr
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Zentralen Dienstvorschriften und Durchführungsbestimmungen
  • Planung und Durchführung von Fachaufsichten auf den Fachgebieten des Technischen Arbeitsschutzes
  • Anforderungen :

  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst.
  • Sollte diese nicht vorliegen erfolgt die Einstellung im Arbeitnehmerverhältnis.

  • Abgeschlossenes Physikalisch-Technisches Studium (Bachelor oder Fachhochschule)
  • Ausbildung zur Sicherheitsingenieurin / zum Sicherheitsingenieur (FASi / SiFa / FAS) oder die Bereitschaft zur Ausbildung, erwünscht
  • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes sowie des Lärmschutzes auf Basis der LärmVibrationsArbSchV und den zugeordneten TRLV, erwünscht
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften und des technischen Regelwerkes zu v.g. Fachgebieten, erwünscht
  • Englische Sprachkenntnisse, erwünscht
  • Bemerkungen :

    Die Besetzung des Dienstpostens kann in Teilzeit erfolgen.

    Es werden aussagekräftige Angaben zur Erfüllung jedes Qualifikationsmerkmals erwartet.

    Der ausgeschriebene Dienstposten ist mit der Besoldungsgruppe A12 Bundesbesoldungsgesetz (BBesG) bewertet. Die Einstellung bzw.

    Übernahme in ein Beamtenverhältnis des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes erfolgt bei Erfüllen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen.

    Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 12 erfolgt unter Beachtung des 12 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD) im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw.

    tariflichen Anforderungen. Ist in einem Tätigkeitsmerkmal eine Vorbildung oder Ausbildung als Anforderung bestimmt, ohne dass sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben, von ihm miterfasst werden, sind Beschäftigte, die die geforderte Vorbildung oder Ausbildung nicht besitzen, bei Erfüllung der sonstigen Anforderungen des Tätigkeitsmerkmals gemäß 12 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes (TV EntgO) eine Entgeltgruppe niedriger eingruppiert.

    Die Einstellung soll grundsätzlich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis erfolgen.

    Die Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung Ü 2 ist zwingend erforderlich. Liegt bis zur Einstellung die abgeschlossene Sicherheitsüberprüfung jedoch nicht vor, erfolgt zunächst eine befristete Einstellung.

    Bei Einstellung im Arbeitnehmerverhältnis ist eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich.

    Das BMVg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb in Bereichen, in denen der Anteil der weiblichen Beschäftigten bislang nur gering ist, an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbungen sind über das Bewerbungsportal einzureichen, bzw. bei externen Bewerbern unter dem Kennwort : Neueinstellung ex 24 / 2019 bis zum 11.

    07.2019. Ist die ausschreibende Stelle nicht gleichzeitig auch die personalbearbeitende Stelle, ist die zuständige personalbearbeitende Dienststelle unmittelbar über die Bewerbung zu informieren.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen