HR Services Specialist Compensation & Benefits (m/w/x)
zeiss
Oberkochen, Baden-Württemberg, Deutschland
vor 1 Tg.

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen.

Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Ihre Rolle

Als HR Services Specialist sind Sie Experte für alle Entgeltveränderungen entlang des Mitarbeiter-Life-Cycles. Als kompetenter Ansprechpartner werden Sie Führungskräfte bei komplexen Fällen beraten und IT-seitig begleiten.

Daneben arbeiten Sie aktiv bei Projekten und Stellenbewertungsprozessen mit. Zudem sind Sie für die Umsetzung der jährlichen Entgeltanpassungen (tarif / tariflos) mitverantwortlich.

Sie werden außerdem

  • komplexe Entgeltveränderungen betreuen, mit dem Betriebsrat abstimmen und für eine reibungslose Umsetzung in unserer IT-Landschaft sorgen
  • bei Anfragen unterstützen, die nicht durch bestehende Richtlinien, Verfahren oder sonstige Routinen umfassend vorgegeben sind
  • Kollegen und Führungskräfte inhaltlich und prozessseitig schulen und beraten
  • eng mit unseren Global Functional Teams, den anderen Life-Cycle Teams im HR Business Service sowie den HR Business Managern bei der Lösung von komplexen Anfragen zusammenarbeiten
  • an der Etablierung von Standards und Optimierung von Prozessen aktiv mitarbeiten
  • bei der Erstellung und Analyse von Kennzahlen der HR Business Services mitwirken und Maßnahmen für den Bereich Compensation & Benefits ableiten
  • Ihr Profil

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • mehrjährige Berufserfahrung in der operativen Mitarbeiterbetreuung (z.B. als Personalreferent oder HR Business Partner)
  • Erfahrung im Vergütungsbereich (z.B. Benchmarking) und Kenntnisse der Ansätze und Methoden zur Stellenbewertung
  • fundierte Kenntnisse von arbeitsrechtlichen Grundlagen, Expertise in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten sowie Erfahrung mit dem Entgeltrahmentarifvertrag (ERA)
  • ausgeprägte, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Kontaktstärke, Dienstleistungsorientierung und Sie finden für komplexe Fälle schnell Lösungen
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Excel, Power Point, idealerweise Workday, Service Now)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist.

    All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung : Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular