Masterstudiengang Cyber-Sicherheit
Führungsakademie der Bundeswehr
Berlin, Germany
vor 2 Tg.

Die Bundeswehr fördert bis zu 20 Studierende mit einem Stipendium für den Masterstudiengang Cyber Sicherheit an der Universität der Bundeswehr München.

Das Studium beginnt im Januar 2019, die Regelstudiendauer beträgt 21 Monate.

Ihre Rechte und Pflichten als Stipendiatin bzw. als Stipendiat werden in einem speziellen Förderungsvertrag geregelt.

Nach Ihrem erfolgreich abgeschlossenen Studium beginnen Sie Ihre Karriere in der Wehrtechnik als Trainee im technischen Dienst oder im einem Wehrdienst- oder Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst.

Dabei bauen Sie auf Ihr bereits vorhandenes Studium auf und werden so ideal auf Ihre abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.

Was für Sie zählt

  • Sie studieren an der Universität der Bundeswehr München unter optimalen Voraussetzungen : kleine Lerngruppen, motiviertes Lehrpersonal, bestens ausgestattete Bibliotheken und Labore.
  • Sie erhalten Studienbeihilfe als : Beitrag zu den Kosten des Lebensunterhalts in Höhe von monatlich 580 €,Beitrag zu den nachgewiesenen Studiengebühren je Semester bis zu 500 €,Beitrag zu den studentischen Sozialeinrichtungen und zur Krankenversicherung je Semester bis zu 300 €,Lernmittelzuschuss je Semester von 100 € undZuschuss für Exkursionen im Zusammenhang mit dem Studium bzw.
  • der Studienförderung je Kalenderjahr bis zu 250 €.

  • Sie erhalten das Stipendium für die gesamte Dauer Ihrer Studienzeit. Die Förderlänge ist jedoch auf die Regelstudienzeit zuzüglich eines Studienhalbjahres begrenzt.
  • Das Stipendium ist steuerfrei und unterliegt nicht der Sozialversicherungspflicht.
  • Was für uns zählt

  • Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. Andere Staatsangehörigkeiten können nach einer erfolgten Einzelfallprüfung ebenfalls berücksichtigt werden.
  • Sie treten jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung ein.
  • Sie sind im Rahmen Ihres späteren Berufslebens uneingeschränkt versetzungsbereit.
  • Sie verfügen über ein mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes Studium im Bereich MINT.
  • Sie erbringen während Ihres Studiums die vertraglich verpflichtenden Mindestleistungen.
  • Sie verpflichten sich, zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach Studienabschluss je nach Dauer der Studienförderung im öffentlichen Dienst in einem Wehrdienst-, Beamten- oder Arbeitsverhältnis Dienst zu leisten.
  • Ihre Verpflichtungszeit beträgt bei Einhaltung der Regelstudienzeit zwei Jahre.
  • Sie möchten sich vor Ihrer Bewerbung über Ihre beruflichen Möglichkeiten informieren? Unsere Karriereberaterinnen & Karriereberater unterstützen Sie gern.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular