GRUPPENLEITER*IN GEBÄUDEMANAGEMENT / Arbeitssicherheit
Fraunhofer-Verbund Produktion
Ilmenau
vor 4 Tg.

Der Institutsteil Angewandte Systemtechnik Ilmenau (IOSB-AST) des Fraunhofer IOSB entwickelt zukunftsweisende und industrieerprobte Lösungen für Energie- und Wasserversorger, forscht an autonomen Fahrzeugen und beschäftigt sich mit Hard- und Softwaredesign für eingebettete Systeme.

Mit unseren Forschungs- und Entwicklungsprojekten gestalten wir aktiv die Zukunft unseres Landes.

Wir suchen eine erfahrene Führungskraft, die für unseren Standort in Ilmenau für die Bereiche Facility-Management und Arbeitsschutzkoordination die Leitung übernimmt.

Sie beraten das Direktorium und die Abteilungen und begleiten sie in ihren Entscheidungen. Sie gestalten und begleiten in Ihrem Verantwortungsbereich die Prozesse.

In unserem wissenschaftlichen Umfeld stehen besondere Herausforderungen im Bereich Ausstattung und Betrieb unserer Einrichtung (z.

B. der Labore) im Mittelpunkt und machen die Aufgaben äußerst abwechslungsreich.

Was Sie mitbringen

Ihr Hochschulstudium im Facility-Management oder einer sonstigen vergleichbaren Qualifikation haben Sie erfolgreich abgeschlossen.

  • Technisches Wissen insbesondere in Bezug auf die Gewerke Lüftung, Kälte- und Labortechnik,
  • Kenntnisse im Arbeitsschutz, Brandschutz und Bau (VOB) sowie Softwarekenntnisse (Office, CAFM),
  • Belastbare Erfahrungen im Facility-Management und Führungserfahrung,
  • Ausgeprägte lösungsorientierte kommunikative Fähigkeiten und Hands-on-Mentalität,
  • Sie sollten die Fähigkeit und das Interesse aufweisen, sich schnell in neue Problemstellungen einzuarbeiten und diese selbstständig und ergebnisorientiert zu lösen.

    Des Weiteren erwarten wir Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Teamgeist.

    Was Sie erwarten können

    Bei uns erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein aufgeschlossenes Team, das Ihnen von Anfang an Vertrauen entgegenbringt und selbstständiges Arbeiten ermöglicht.

    Sie werden in der Einarbeitungsphase unterstützt und wir bieten Ihnen exzellente fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einer national und international renommierten Organisation für anwendungsorientierte Forschung
  • Individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung (u. a. Karriereprogramme, Fortbildungen und Trainings)
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Welchen Aufgaben stellen Sie sich :

  • Fachliche und disziplinarische Leitung und Steuerung der Gruppe Gebäudemanagement einschließlich Budgetplanung und -verantwortung.
  • Führung, Förderung und Entwicklung der Mitarbeiter*innen
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs des Gebäudes inklusive Gebäude- und Anlagentechnik sowie des Fuhrparks gemäß Betreiberverantwortung
  • Aktives Anstoßen und Begleiten von Baumaßnahmen (Umbau und Modernisierung / Sanierung von Gebäuden sowie Gebäude- und Anlagentechnik) mit Fokus auf Bedarfe der wissenschaftlichen Versuchsinfrastruktur
  • Beratung der Wissenschaftler*innen bezüglich Umsetzbarkeit und technischer Randbedingungen bei neuen versuchstechnischen Anlagen
  • Digitale Planung, Implementierung und Weiterentwicklung sämtlicher Dokumentationsansätze in SAP / CAFM
  • Gestaltung und Optimierung der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (technische Gewerke, Sicherheits- und Reinigungsdienste, Winterdienste und Grünanlagenpflege) gemeinsam mit dem Einkauf und Überwachung deren Leistungserbringung im Sinne des Qualitätsmanagements
  • Mitwirkung bei der Zertifizierung des integrierten Management Systems
  • Entwicklung von sicherheitstechnischen Konzepten und Maßnahmenplänen zur
  • Verbesserung der betrieblichen Sicherheitskultur und -standards
  • Koordination des Arbeits- und Brandschutzes des Institutsteils Angewandte Systemtechnik Ilmenau (IOSB-AST)
  • Überwachung und Dokumentation der technischen Prüfungen, des Brandschutzes und der Unterweisungsnachweise in der Rolle des Arbeitsschutzbeauftragten.
  • Vertretung der Interessen des Instituts in übergreifenden Arbeitskreisen der gesamten Fraunhofer-Gesellschaft (Baubeauftragten-Treffen etc.)
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Eine der größten unter den über 75 Fraunhofer-Einrichtungen ist das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB mit rund 700 Mitarbeitenden an sechs Standorten.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular