2 Mitarbeiter Produktion (m/w/d) in Wechselschicht
synthomer
Worms
vor 1 Tg.

oder per und Rechtsgrundlage der Verarbeitung.

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient der Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, dient die Verarbeitung weiterhin der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie als betroffene Person sind.

In beiden Fällen beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens und darüber hinaus für 6 Monate gespeichert und anschließend gelöscht.

Davon abweichend wird unsere Eingangsbestätigung auf Ihre Bewerbung als Handelsbrief für sechs Jahre gespeichert und anschließend gelöscht.

Nur die Daten, die in dieser Eingangsbestätigung enthalten sind, insbesondere Ihren Namen, die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, das Datum Ihrer Bewerbung und die Bezeichnung der Stelle, auf die Sie sich beworben haben, unterliegen dieser Speicherung.

Diese verlängerte Speicherung dient der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO mit 257 HGB.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus (etwa zur im Zusammenhang mit der Geltendmachung oder Abwehr von zivilrechtlichen Ansprüchen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung) benötigt werden, erfolgt eine Löschung, sobald die weitere Speicherung der Daten zu diesen Zwecken nicht mehr erforderlich ist.

Auch in diesem Fall beruht die Speicherung auf Art. 6 Abs. 1 lit. 1 f) DSGVO.

Sie haben das Recht

auf Auskunft über die beim Verantwortlichen, also der Synthomer, gespeicherte Daten und deren Verarbeitungszwecke (Art. 15 DSGVO),

  • Berichtigung unrichtiger bzw. Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung etwa unrechtmäßig verarbeiteter oder nicht mehr erforderlicher Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung, insbesondere, wenn diese zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen erfolgt (Art. 21 DSGVO)
  • Datenübertragung, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht oder zur Durchführung eines Vertrages oder mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt (Art. 20 DSGVO).
  • Zur Wahrnehmung Ihrer gesetzlichen Rechte können Sie uns auf dem für Sie angenehmsten Weg kontaktieren, zum Beispiel über den Datenschutzbeauftragten der Synthomer.

    Beschwerdemöglichkeiten

    Ferner haben Sie die Möglichkeit, Beschwerden an unseren Datenschutzbeauftragten unter den oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu richten.

    Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihren Bewerbungsprozess bei der Synthomer.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular