Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich »Produktionstechnik für nachhaltige Energiespeichersysteme«
Fraunhofer-Verbund Produktion
Braunschweig
vor 2 Tg.

Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig und das Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der Technischen Universität Braunschweig suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Kooperation mit dem Fraunhofer-Projektzentrum Zentrum für Energiespeicher und -systeme (ZESS) eine*n oder mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit Möglichkeit zur Promotion.

Die Abteilung Verfahrens- und Fertigungstechnik für nachhaltige Energiespeicher des Fraunhofer IST und die Abteilung Montage und Fertigungsautomatisierung des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik erforschen die Verfahrens- und Prozesstechnik für neuartige Batteriematerialien wie beispielsweise Feststoffelektrolyte und Lithium-Metall-Anoden sowie die automatisierte Assemblierung und Prozessverkettung im Zell- und Systembau von Lithium-Ionen-Batterien.

Eine wesentliche Herausforderung besteht in der Skalierung der zugehörigen Produktionsprozesse vom Labor- über den Pilot- bis zum Industriemaßstab.

Die Digitalisierung der Produktion spielt bei der Verarbeitung von Batteriematerialien und der Herstellung von Batteriezellen eine wichtige Rolle, um z.

B. Qualitätsanforderungen zu ermitteln.

Was Sie mitbringen

Wir suchen passionierte, kreative, unternehmerisch denkende Persönlichkeiten, die Spaß daran haben, mit eigenen Ideen die Ziele und Themen des Teams voranzutreiben.

Sie sollten ein mit Enthusiasmus und sehr guten Leistungen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich im Bereich Maschinenbau, Bio- / Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Umweltingenieurwesen oder anderer MINT-Studiengänge vorweisen.

Mehrere der folgenden Eigenschaften zeichnen Sie aus

  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen im Umgang sowie der Herstellung, Prüfung und Bewertung von Materialien und Komponenten im Bereich der Batterietechnik
  • Erste Erfahrungen in der Energiespeicherproduktion, speziell mit Automatisierung sowie Zell- und Systembau
  • Affinität zu Methoden der Digitalisierung in der Produktion, Industrie 4.0, Künstlicher Intelligenz und Automatisierung
  • Erfahrungen in der Arbeit in interdisziplinären und internationalen Teams
  • Interesse an anwendungsbezogenem wissenschaftlichem Arbeiten
  • Was Sie erwarten können

  • Interessante, abwechslungsreiche Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie
  • Ausplanung und Inbetriebnahme einer Forschungsfabrik für die Produktion von Feststoffbatterien
  • Aufbau einer durchgängigen Prozesskette zur Herstellung von Energiespeicherkomponenten
  • Professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten, interdisziplinären Teams
  • Gestaltungsraum zur Umsetzung eigener innovativer Ideen
  • Erstklassige Ausstattung und einzigartige Forschungsinfrastruktur
  • Individuelle Weiterqualifizierung
  • Wir bieten Ihnen Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Weiterhin unterstützen wir Doppelkarrierepaare und sind Mitglied des Dual Career Netzwerkes SüdOstNiedersachsen.

    Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

    Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den unten angezeigten Button!

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular