Studentische Hilfskraft im Bereich Plasmatechnik
Fraunhofer IZM Berlin
Dresden, Germany
vor 23 Std.

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP in Dresden widmet sich der Entwicklung innovativer Lösungen, Technologien und Prozesse zur Veredelung von Oberflächen und für die organische Elektronik.

Unsere Kernkompetenzen Elektronenstrahltechnologie, Sputtern, plasmaaktivierte Hochratebedampfung, Hochrate-PECVD sowie Technologien für organische Elektronik und IC- / Systemdesign nutzen wir zur Lösung vielfältiger industrieller Problemstellungen der Oberflächenbehandlung, Vakuumbeschichtung und der organischen Halbleiter.

In der Arbeitsgruppe Rolle-zu-Rolle Nassbeschichtung & Elektronenstrahlvernetzung des Bereiches Plasmatechnik des Fraunhofer FEP werden Methoden zur nasschemischen Oberflächenbeschichtung von flexiblen Materialien, deren Lamination und Kaschierung sowie die Elektronenstrahl-basierte Modifikation von Polymeren entwickelt und untersucht.

Was Sie mitbringen

Die Ausschreibung richtet sich an Studierende technischer und naturwissenschaftlicher Fachrichtungen (TU, FH).

Wünschenswert sind Grundkenntnisse auf folgenden Gebieten : Chemie allg. oder organische Chemie im Speziellen.

Gute Deutschkenntnisse in Word und Schrift, MS Office-Kenntnisse sowie eigenständige Arbeitsweise werden vorausgesetzt. Wünschenswert ist Dein Interesse, Praxiserfahrungen sammeln zu wollen, Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Was Sie erwarten können

Im Rahmen längerfristiger Entwicklungsprojekte auf dem Gebiet nachhaltiger Verpackungen sind verschiedene Arbeiten und Untersuchungen zur Unterstützung unserer Wissenschaftler auszuführen. Diese sind unter anderem :

  • Probenpräparation / -zuschnitt
  • Durchführung von mechanischen und thermo-mechanischen Analysen
  • Optische Spektralanalyse von Materialproben
  • Löslichkeitsversuche mit Polymermaterialien
  • Untersuchung des Materialzusammenhaltes mittels Schältests (Peeltest)
  • Kaschierungen von Probematerialien mit unterschiedlichen Kaschierklebern
  • ggf. Mitarbeit an der Entwicklung neuer Messmethoden
  • Nach einer entsprechenden Einweisung sollten ein verantwortungsvoller Umgang mit Gefahrstoffen sowie das Arbeiten im chemischen Labor für dich selbstverständlich sein.

    Eingebunden in eine kleinere Forschungsgruppe wirst Du nicht nur oben genannte Untersuchungen vornehmen, sondern auch bei Gruppenmeetings Deine Ergebnisse kurz vorstellen und natürlich auch mitdiskutieren.

    Die monatliche Arbeitszeit beträgt 20 - 40 Stunden. Wir suchen eine zuverlässige, gewissenhafte und ausdauernde, studentische Hilfskraft für eine längerfristige Anstellung, die mehrere Semester umfassen soll.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Fraunhofer Institut für

    Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik

    01277 Dresden

    Bewerbungen bitte ausschließlich online über Button "Bewerben".

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular