Wissenschaftsmanager/in (w/m/d)
Universität Bremen
Bremen, DE
vor 5 Tg.

Wissenschaftsmanager / in (w / m / d)

An der Universität Bremen ist in der von fünf geistes- und sozialwissenschaftlichen Fachbereichen getragenen wissenschaftlichen Einrichtung Worlds of Contradiction unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zugeordnet zum Fachbereich 09 die Stelle

einer / eines

Wissenschaftsmanager / -in (w / m / d)

Entgeltgruppe 14 TV-L (Vollzeit)

zu besetzen.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2024.

Worlds of Contradiction (WoC) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Geistes-, Sozial-, Kultur-, Bildungs- und Rechtswissenschaften an der Universität Bremen.

WoC vernetzt interdisziplinär Forschungen und die Entwicklung von Forschungsprogrammen zu Widersprüchen und Phänomenen des Widersprüchlichen mit besonderer Aufmerksamkeit für die Herausforderung von Globalisierung, Postkolonialität, ökologischen Problemen und Digitalisierung.

In der Funktion des / der Wissenschaftsmanagers / -in (w / m / d) sind Sie in enger Abstimmung mit den WoC-Sprecher*innen verantwortlich für die Koordination der wissenschaftlichen Aktivitäten, der Internationalisierung, der Infrastruktur und der Öffentlichkeitsarbeit und insbesondere für die Entwicklung von interdisziplinärer widerspruchsbezogener Verbundforschung und größeren Forschungsvorhaben in assoziierten Wissenschaftsfeldern.

Sie unterstützen die Sprecher*innen bei der Leitung der wissenschaftlichen Einrichtung und fördern die Dynamik und Weiterentwicklung von WoC durch Ihr eigenständiges und strukturiertes Arbeiten, Ihre Kooperationsfähigkeit, Ihr Organisations- und Kommunikationsgeschick sowie durch Ihre konzeptionellen und textuellen Fähigkeiten in der Entwicklung von Forschungsanträgen in mindestens zwei Sprachen (Englisch und Deutsch).

Aufgaben

  • Sie entwickeln Ideen und Konzepte zur wissenschaftlich-inhaltlichen Weiterentwicklung und zum Aufbau neuer Organisationsformen und -formate von Worlds of Contradiction.
  • Sie unterstützen die in WoC tätigen interdisziplinären Forschungsgruppen im Bereich der Humanities und der Sozialwissenschaften beim wissenschaftlichen Ausbau ihrer nationalen und internationalen Forschungsprogramme, übernehmen das Monitoring bestehender Förderprogramme und unterstützen die Forschungsgruppen bei der Koordinierung von gemeinsamen Projektanträgen im Rahmen nationaler und internationaler Förderprogramme.
  • Sie kooperieren gemeinsam mit den WoC-Sprecherinnen mit nationalen und internationalen Partnern in Wissenschaft und bei Förderinstitutionen.
  • Sie vertreten die Verbundforschungsplattform in der Öffentlichkeit sowie gegenüber politischen Gremien und in Netzwerken mit außeruniversitären Partnern und entwickeln neue Formate des Transfers und der Kollaboration mit und für unterschiedliche Öffentlichkeiten.
  • WoC-Intern entwickeln Sie Seminare, Workshops und Tagungen und nehmen sich der Themen Öffentlichkeitsarbeit, Nachwuchsförderung sowie Gender & Diversity an.
  • Sie sind für die Mitgestaltung und Verwaltung der Webauftritte der wissenschaftlichen Einrichtung verantwortlich.

  • Sie erarbeiten Maßnahmen für einen lebendigen Wissenschaftsaustausch zwischen WoC und anderen universitären Arbeitsbereichen und begleiten diese.
  • Profil

    Sie haben einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss in den Geistes-, Kultur- oder Sozialwissenschaften und eine abgeschlossene Promotion.

    Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Forschung, der Akquise von Drittmitteln und im Wissenschaftsmanagement. Sie haben ein Interesse an der Gestaltung von Organisationsprozessen, eine hohe Kooperationsbereitschaft und sind es gewohnt, unterschiedliche Positionen zu einem gemeinsamen Standpunkt zusammenführen.

    Sie kommunizieren teambezogen, verbindlich und ergebnisorientiert. Vorzugsweise verfügen Sie über erste Führungserfahrung und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse.

    Im Schreiben und Redigieren deutsch- und englischsprachiger allgemeinverständlicher und öffentlichkeitswirksamer wissenschaftlicher Texte sowie in der Gestaltung und Pflege von Internetauftritten sind Sie in hohem Maße geübt.

    Sie beherrschen sicher die englische Sprache (CEF Level C1).

    Allgemeine Hinweise

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular