Mitarbeiter (w/m/d) im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
Forschungszentrums Jülich
Jülich
vor 3 Tg.

Ihre Aufgaben :

  • Einsatzdienst bei der Werkfeuerwehr im 24 h-Schichtdienst
  • betriebliche Notfallrettung
  • Mitarbeit im vorbeugenden Brandschutz
  • Disponententätigkeit in der Sicherheitszentrale / Leitstelle
  • Mitarbeit in den feuerwehrtechnischen Werkstätten
  • Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den feuerwehrtechnischen Gerätschaften
  • Ihr Profil :

  • Abgelegte Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
  • abgeschlossene Ausbildung und Anerkennung als Notfallsanitäter / Rettungsassistent bzw. Rettungssanitäter
  • abgeschlossene B III oder BmD (F) Ausbildung oder die Bereitschaft, den B III-Lehrgang (Gruppenführer) in allen fünf Modulen zu absolvieren
  • Führerschein der Klasse CE (alte Klasse 2)
  • uneingeschränkter Feuerwehr-, Atemschutz- und Strahlenschutztauglichkeit
  • körperliche Fitness und die Bereitschaft diese auf Dauer zu erhalten
  • Berufserfahrung bei einer Berufs-, Werkfeuerwehr oder hauptamtlichen Wache
  • solides Fachwissen sowie die Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse
  • Unser Angebot :

    Wir arbeiten an hochaktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch :

  • Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet (z.
  • B. feuerwehreigener Fitnessraum)

  • Umfassende Trainingsangebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familienbewusste Unternehmenspolitik
  • Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem internationalen und interdisziplinären Arbeitsumfeld.

    Eine unbefristete Stelle. Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund).

    Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt.

    Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Die Position ist bis zur erfolgreichen Besetzung ausgeschrieben. Bitte bewerben Sie sich daher möglichst zeitnah.

    Jetzt bewerben

    Fragen zur Ausschreibung?

    Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular

    Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular