Praktikum – Material- und Prozessentwicklung für Batterietechnik
IAV
Stollberg
vor 1 Tg.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen der Entwicklung neuer Batterietechnologien sucht IAV Unterstützung für diverse Themen im Bereich Materialentwicklung.

Es sollen Materialien wie Polymere, Keramiken und Metalle auf ihre Verwendung in elektrochemischen System geprüft und weiterentwickelt werden.

Bearbeitet werden soll die Stoffsynthese, Komponentenherstellung, Integration in Testplattformen und Durchführung geeigneter entwicklungsbegleitender Tests.

Während Ihrer Tätigkeit setzen Sie sich u.a. mit folgenden Aufgabenschwerpunkten auseinander :

  • Recherche aktuell verwendeter technischer Lösungen
  • Synthese bekannter und neuer Materialsysteme für Batterietechnik
  • Validierung der Materialien in elektrochemischer Umgebung
  • Aufbau von Testplattformen und Ableitung von Verbesserungsmöglichkeiten
  • Arbeiten im Labor
  • Durchführung von Messungen am Prüfstand
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse
  • Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer studentischen Mitarbeit ausgeführt werden.

    Ihre Kompetenz

  • Laufendes Studium der Chemie, Physik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Basiswissen im Umgang mit Batterien (z.B. Lithium-Ionentechnologie)
  • Erste Kenntnisse im Bereich Labortechnik
  • Großes Interesse an Zukunftstechnologien
  • Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie handwerkliches Geschick
  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Daten wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben zu verarbeiten und mir E-Mail Alerts zu senden. Ich kann mein Einverständnis zu jedem Zeitpunkt entziehen oder mich von den E-Mail Alerts abmelden.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular