Projektingenieur (m/w/d) zur Versuchsdurchführung von Tests am HiL-Prüfstand
FEV Europe GmbH
Braunschweig, DE
vor 6 Tg.

Projektingenieur (m/w/d) zur Versuchsdurchführung von Tests am HiL-Prüfstand

Referenznummer: 46191

Einleitung

Mobilität verbindet Menschen. Als Engineering-Partner unterstützen wir unsere Kunden vor Ort die Zukunft der Mobilität in innovativen und zukunftsweisenden Projekten mitzugestalten.

Die FEV Norddeutschland GmbH entwickelt in Braunschweig effiziente und wegweisende Lösungen für modernste Transportsysteme. Dabei betrachten wir Themen aus den Bereichen Automotive, Informationsverarbeitung, Hardware und Software symbiotisch. Wir bieten innovative Ideen von der Idee bis zur Serie und arbeiten stets daran, die Mobilität mit intelligenten Systeme effizienter und sicherer zu machen. Werden Sie Teil der FEV Norddeutschland GmbH und arbeiten sie mit uns an herausfordernden und abwechslungsreichen Aufgaben. Lassen Sie uns gemeinsam in aufregenden Projekten die Zukunft auf den Straßen dieser Welt beeinflussen.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Systemtests am HiL zur Verifikation von festgelegten Anforderungen für verschiedene Antriebskonzepte
  • Aufbereitung und Dokumentation der Messergebnisse in Form eines Testprotokolls sowie der Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit der Anforderungen
  • Diskussion abweichender Ergebnisse intern sowie extern mit Kunden und Lieferanten
  • Umsetzung der Testautomatisierung am HiL-Simulatormit Hilfe von EXAM
  • Erweiterung und Pflege des automatisierten Testfallkatalogs
  • Inbetriebnahme neuer Testfälle und Beurteilung der Aussagekraft zur Validierung der zu untersuchenden Sicherheitsanforderungen
  • Unterstützung bei der Analyse von SW-Problemen entlang des Entwicklungsprozesses

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium einer ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungoder ähnliches
  • Kenntnisse in der Durchführung von Testfällen im Motorsteuergerät in der CAN-Kommunikation am HiL-Prüfstand
  • Erste praktische Erfahrungen mit Testautomatisierung, bspw. mit EXAM
  • Methodische Herangehensweise bei der Analyse komplexer Zusammenhänge
  • Sicherer Umgang mit INCA, DiagRA, CANoe und im Arbeiten mit Funktionsdokumentationen
  • Erste Erfahrungen mit Jira/Confluence oder KPM wünschenswert
  • Du hast einen sicheren Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Kommunikationsstärke, teamorientierte aber auch eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten

  • Zukunftsweisende und interessante Aufgaben, persönliche Weiterentwicklung und hochmotivierte Teams
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und einer „Offenen-Tür-Kultur“ mit Gehör
  • Ein modernes Arbeitsumfeld direkt am Forschungsflughafen mit höhenverstellbaren Schreibtischen, ergonomischen Bürostühlen und neuester Technik
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Geburtstagsgeschenk und zahlreiche Corporate Benefits
  • Überstundenausgleich mit insgesamt 4 Stunden für den 24. und 31.12.
  • Sonderurlaubstage für familiäre Anlässe
  • Unternehmensausflüge, Team- und Sportevents, gemeinsames Weihnachtsessen und Weihnachtsfeier am Headquarter in Aachen
  • Ein kostenloses Parkticket für das am Bürogebäude angrenzende Parkhaus und die derzeit kostenlose Nutzung der E-Ladesäule
  • Kostenlose Nutzung umfangreicher Fachliteratur des Springer-Verlages

Kontakt

Fricke, Sina

Tel: 01728978384

Melde diesen Job
checkmark

Thank you for reporting this job!

Your feedback will help us improve the quality of our services.

Bewerben
E-Mail
Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
Weiter
Bewerbungsformular