Referent:in für Monitoring und Evaluierung (M&E)
Plan International
Hamburg, DE
vor 4 Tg.

Ihre Aufgaben :

  • Überarbeitung von Wirkungsmatrizen und Erstellung von Monitoring- und Evaluierungsrahmen inklusive Prüfung und Anpassung von Indikatoren und den spezifischen Instrumenten der Datenerhebung für ausgewählte Projekte, Programme und thematische Schwerpunktbereiche
  • Monitoring der Strategie der Programmabteilung (in Kooperation mit anderen Teams und der Abteilungsleitung) sowie spezifischer Key Performance Indikatoren in der Gesamt-Strategie von Plan International Deutschland e.V.
  • Konzeption, Vergabe, fachliche Begleitung und Qualitätskontrolle von Projekt- und Programm-Evaluierungen, strategischen Evaluierungen sowie Evaluierung(en) der Qualität von Evaluierungsberichten
  • Erstellung und / oder Überarbeitung von M&E-relevanten Lern- und Schulungsformaten, Orientierungshilfen und Dokumentenvorlagen für die Programmabteilung von Plan International Deutschland e.V.
  • Redaktionelle Tätigkeit für M&E-relevante interne und externe Kommunikation
  • Fachspezifische interne und externe Netzwerkarbeit auf nationaler und internationaler Ebene (z.B. VENRO, AA, DeGEval)
  • Ihr Profil :

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder entsprechend) sowie mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Monitoring und Evaluierung in der Internationalen Zusammenarbeit (Entwicklungszusammenarbeit und / oder Humanitäre Hilfe)
  • Fundierte Arbeitserfahrungen in der Erstellung von Monitoring- und Evaluierungsrahmen mit Indikatoren und Datenerhebungsinstrumenten
  • Theoretische und praktische Kenntnisse quantitativer und qualitativer Datenerhebungsmethoden
  • Erfahrung in der Ausschreibung, Vergabe und der Begleitung und / oder der eigenständigen Durchführung von Evaluierungsvorhaben komplexer Projekte und Programme
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und M&E relevanten qualitativen und quantitativen Softwareanwendungen sowie Kenntnisse im Datenmanagement und -schutz
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse vorzugsweise in Englisch und Deutsch, zumindest aber in Englisch erforderlich, fortgeschrittene Französischkenntnisse zur thematischen Kommunikation gewünscht (weitere Sprachkenntnisse, insb.
  • Spanisch, sind von Vorteil)

  • Tropen- und Reisetauglichkeit, verbunden mit der Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen (Inland und Ausland)
  • Wir bieten Ihnen

  • Einen ergonomischen und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und 10 Tage mobiles Arbeiten im Monat
  • Ein engagiertes Arbeitsumfeld
  • Getränke zur freien Verfügung
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, der hauseigenen Kantine / Cafeteria und zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular