Maat_Minentaucher
Bundeswehr
Berlin, Germany
vor 5 Tg.

Als Minentaucherin bzw. Minentaucher sorgen Sie für die Sicherheit von Seewegen, Küsten und Schiffen. Sie stellen sich als Spezialistin bzw.

Spezialist für Minentauchereinsätze psychischen und psychischen Höchstbelastungen. Sie tauchen mit modernsten Spezialausrüstungen bis in große Tiefen.

Sicher setzen Sie verschiedene Schwimmtechniken mit oder ohne Flossen sowie Tauchtechniken ein.

Sie meistern herausfordernde Situationen im und unter Wasser sowie an Küsten. Mit Ihrer Risikobereitschaft, Fachkenntnis und flexiblen Reaktionsfähigkeit tragen Sie entscheidend dazu bei, Minen aufzuspüren und zu entschärfen.

Sie unterstützen Sprengeinsätze unter Wasser und setzen Ihre Spezialkenntnisse überall dort ein, wo gefährliche Waffen unschädlich gemacht werden müssen.

Ihre Aufgaben als Minentaucherin / Minentaucher (m / w / d)

  • Sie erhalten fachspezifische Wissen, um Kampfmittel unter Wasser zu beseitigen von fundierten Expertinnen und Experten der Deutschen Marine.
  • Sie werden umfassend praktisch ausgebildet, um unter Wasser sicher arbeiten zu können.
  • Sie wappnen sich für unterschiedliche Aufträge und Einsatzbedingungen wie Sicht, Temperatur oder auch Strömung.
  • Sie lernen den Aufbau und die Funktion von Atemluft- und Atemmischgastauchgeräten zu verstehen und zu bedienen.
  • Sie meistern Minentauchereinsätze bis zur maximalen Einsatztiefe (je nach Tauchausrüstung). Dafür lernen Sie den Aufbau und die Funktion von Minen mit Abstands- und Berührungszünder kennen und zu unterscheiden.
  • Sie werden genauestens in das Verfahren zur Jagd von Seeminen eingewiesen.
  • Sie suchen mit verschiedenen Taktiken Seeminen und konventionelle Waffen, die unter Wasser eingesetzt werden. Sie lokalisieren klassifizieren und identifizieren sie.
  • Sie werden von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern nicht geräumte Minen und Wasserbomben oder Munitionsreste, die nach dem 2.
  • Weltkrieg im Meer entsorgt wurden, zu erkennen und zu beseitigen.

  • Sie unterstützen als Sprenghelferin bzw. Sprenghelfer Sprengungen von Waffen.
  • Sie entschärfen Kampfmittel in einem Team von Spezialistinnen und Spezialisten.
  • Sie warten Tauch- und notwendige Hilfsgeräte für Taucheinsätze und reparieren sie bei Fehlfunktionen, Ausfällen und Schäden.
  • Was für Sie zählt

  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie werden von Spezialistinnen und Spezialisten ihres Fachs exzellent ausgebildet.
  • Sie arbeiten in einem kameradschaftlichen Umfeld.
  • Sie stellen sich herausfordernden Situationen und stellen Ihre Fachkenntnis und Flexibilität unter Beweis.
  • Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket.
  • Was für uns zählt

  • Sie sind zwischen 17 und 29 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens die Hauptschule erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie können Risiken gut einschätzen und besonders flexibel reagieren.
  • Sie treffen Entscheidungen auch in schwierigen Situationen schnell und entschlossen.
  • Sie arbeiten gerne und gut im Team.
  • Sie sind körperlich besonders fit und psychisch belastbar.
  • Sie sind tauchfähig und können das in einer ärztlichen Untersuchung nachweisen.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit beträgt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn 3 bis 12 Jahre.
  • Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausführliches Beratungsgespräch.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular