Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in Hybride Zerspanungsprozesse
Fraunhofer-Verbund Produktion
Chemnitz
vor 3 Tg.

Forschung für die Zukunft lautet das Credo des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU. Im Fokus stehen die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Produktionstechnik für den Automobil- und Maschinenbausektor.

Die Entwicklung hybrider Zerspanungsprozesse stellt hierbei einen Arbeitsschwerpunkt dar.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Wissenschaftler*in im Bereich Zerspanungstechnologie.

Im Forschungsfeld entwickeln wir intelligente Fertigungstechnik und Bearbeitungsprozesse, um die Resilienz, Produktivität und Ressourceneffizienz signifikant zu steigern.

Als Teil unseres innovativen Teams erwarten Sie spannende Aufgaben in den Bereichen der Fertigungstechnik, Systemintegration, Datenverarbeitung sowie Prozessüberwachung / Prozessregelung.

Die enge Verknüpfung zur Maschinentechnik ermöglicht dabei auch die Gestaltung völlig neuartiger Verfahren und Verfahrenskombinationen.

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, bevorzugt in den Bereichen Maschinenbau oder Fertigungstechnik
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Fertigungsplanung und Prozessmodellierung bzw. Prozesssimulation
  • Praktische Erfahrung in der Bedienung von Werkzeugmaschinen
  • Innovationskraft, Eigeninitiative und Aufgeschlossenheit für interdisziplinäre Aufgaben
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Interesse an fachlichem Austausch
  • Ihr Arbeitsschwerpunkt wird die ganzheitliche Betrachtung von Zerspanungsprozessen sein. Der Fokus liegt in folgenden Tätigkeiten :

  • Planung und Durchführung von experimentellen Versuchen
  • Generierung und Modellierung von Optimierungsansätzen
  • Projektbearbeitung inkl. Dokumentation und Veröffentlichung der Arbeiten
  • Wissenschaftliche Ausgestaltung des Forschungsgebietes sowie die Ableitung / Akquise von Folgethemen
  • Betreuung studentischer Arbeiten
  • Was Sie erwarten können

    Sie leiten und bearbeiten anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Themenfeld hybrider Zerspanungsprozesse mittels medien- und schwingungsüberlagerter Bearbeitungsprinzipien.

    In enger Zusammenarbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team und gemeinsam mit unseren Projektpartner*innen entstehen durch Sie Innovationen für die Produktionstechnik von morgen.

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem attraktiven, aufgeschlossenen Arbeitsumfeld fachübergreifende Themenkomplexe anhand industrieller Bedarfe zu identifizieren und profilbildend aufzubauen.

    Wir fördern gezielt den raschen Kompetenzaufbau, sodass Sie schnell eigenverantwortlich arbeiten, eigene Akzente setzen sowie sich wissenschaftlich, beruflich und persönlich weiterentwickeln können.

    Eine Promotion im genannten Forschungsfeld wird unterstützt.

    Chemnitz ist als Kulturhauptstadt des Jahres 2025 auf dem besten Weg, international als moderne Stadt mit großem industriekulturellem Erbe, Freiräumen für Kreative, Gestaltungsmöglichkeiten für kommende Generationen, Ideen für ein Miteinander der vielfältigen Stadtgesellschaft und einer spannenden Kulturregion bekannt zu werden.

    Hier können Sie in den nächsten Jahren eine rasante Stadtentwicklung miterleben, die Sie vielleicht sogar ein Stück weit mitgestalten und von der Sie als neues Mitglied unseres Instituts in jedem Falle profitieren können.

    Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

    Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular