Mitarbeiter
Diakonie Hochfranken
Hof, DE
vor 4 Tg.

Unsere Mission :

Die Diakonie Hochfranken sichert mit 1.800 Mitarbeitern die soziale Versorgung in einer lebenswerten Region - gemeinnützig, evangelisch und nah in allen Lebenslagen.

Als werteorientierter Arbeitgeber verbindet sie sinnstiftende Ziele mit einem gleichermaßen innovativprofessionellen wie familiären Klima.

Es handelt sich um mehrere Stellen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

Sonstige Informationen :

Beginn : ab sofort.

Der Arbeitsort ist - je nach Wohnort - die Region Bamberg / Forchheim, Coburg / Kronach / Lichtenfels, Bayreuth / Kulmbach oder Hof / Wunsiedel.

Die Arbeitszeiten sind von Montag bis Freitag im Zeitfenster von 17.00 24.00 Uhr sowie am Wochenende / an Feiertagen im Zeitfenster von 09.

00 24.00 Uhr auf telefonischen Abruf.

Ihre Aufgaben :

Das Aufgabengebiet umfasst in der mobil aufsuchenden Krisenversorgung im Rahmen des BayPsychKHG folgende Tätigkeiten :

  • Maßnahmen der psychiatrischen und psychosozialen Krisenintervention bei Betroffenen in persönlichen Beratungen oder vor Ort
  • Empfehlung, Veranlassung und Koordination weiterführender Hilfen
  • Beratung zur Weiterbehandlung oder Weiterbetreuung
  • Überleitung in die Regelversorgung
  • Beratung von Bezugspersonen (Angehörige, Nachbarn)
  • Beratung von Fachstellen sowie Institutionen und enge Zusammenarbeit mit diesen (Rettungsdienste, Polizei, Behörden, etc.)
  • Enge Zusammenarbeit mit den anderen Partner- und Kooperationseinrichtungen des Krisendienstes, insbesondere der Leitstelle
  • Dokumentation der Leistungen
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen und Intervisionen sowie Schulungen
  • Was wir uns wünschen :

    Voraussetzung ist ein Führerschein Klasse B sowie ein eigenes Fahrzeug. Wir erwarten :

  • Gute EDV-Kenntnisse (mindestens MS-Office)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Interesse an neuen Strukturen in der ambulanten Krisenhilfe
  • Bereitschaft zur Qualifikation Krisenintervention im Sinne des neuen bayerischen PsychKHG
  • Die Fähigkeit zum selbständigen, flexiblen Arbeiten, Belastbarkeit in Krisensituationen und die Bereitschaft zur Teamarbeit, Supervision und Fortbildung wird vorausgesetzt.
  • Was wir bieten :

    Die Vergütung erfolgt in Pauschalen :

  • Abende (Montag bis Freitag) von 17.00 24.00 Uhr 70,00 €
  • Samstage von 09.00 24.00 Uhr 150,00 €
  • Sonn- und Feiertage von 09.00 24.00 Uhr 165,00 €
  • Die Dienste werden die geleisteten Zeiten nach folgendem Modell entlohnt.Im Rahmen einer Geringfügigen Beschäftigung entsprechen sie bis 450,00 € dem Nettolohn pro Monat.

    Die Pauschalen gelten, ob ein Einsatz stattfand oder nicht, also ob Sie sich in reiner Rufbereitschaft befanden oder Sie zu einem Einsatz gefahren sind.

    Wie viele Dienste übernommen werden, kann individuell abgesprochen werden. Die Erstschulung, weitere regelmäßige Schulungsangebote und die Fahrtkosten werden ebenfalls übernommen.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular