Projektmanager Koordination Renewable Carbon Initiative (RCI) (m/w/d)
nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH
Hürth, DE
vor 1 Tg.

Die Renewable Carbon Initiative (RCI) ist eine 2020 gegründete Interessengruppe der nachhaltigen Chemie- und Werkstoffindustrie, die von der nova-Institut GmbH ins Leben gerufen wurde und federführend geleitet wird.

Als sich dynamisch entwickelnde Initiative globaler Akteure, hat es sich die RCI auf die Fahne geschrieben, den Übergang von fossilem zu erneuerbarem Kohlenstoff voranzutreiben.

Für diesen wachsenden und innovativen Geschäftsbereich suchen wir ab sofort Unterstützung (32-40 Std. / W.).

Wir bieten vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Das erwartet Sie :

  • Sie sind Ansprechpartner für und Bindeglied zwischen den internationalen Mitgliedern der Renewable Carbon Initiative (RCI)
  • Sie betreuen die Mitglieder von der Bewerbung bis zur täglichen Zusammenarbeit
  • Sie organisieren administrative Prozesse in enger Zusammenarbeit mit der Buchhaltung und entwickeln diese weiter
  • Sie organisieren selbstständig Webinare, Workshops und Netzwerktreffen
  • Sie betreuen die Social Media Accounts und Pressearbeit
  • Je nach Interesse und Fähigkeiten besteht die Möglichkeit zur inhaltlichen Mitarbeit in einem spannenden Querschnittsfeld rund um die nachhaltige Chemie
  • Das bringen Sie mit :

  • Sie sollten Freude daran haben, sich einzubringen und Prozesse aktiv mit zu gestalten. Die Kommunikation mit internationalen Akteuren fällt ihnen leicht.
  • Sie haben erste Erfahrung in Organisation und behalten den Überblick über Abläufe.
  • Sie haben Interesse an Themen rund um die Chemie und Nachhaltigkeit.
  • Sie sind ziel- und ergebnisorientiert, diplomatisch und kompromissbereit.
  • Sie haben Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Affinität zu naturwissenschaftlichen Themen.
  • Idealerweise haben Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium, möglichst im naturwissenschaftlichen oder angrenzenden Bereich.
  • Sie haben Spaß an Kommunikation und Netzwerken.
  • Exzellente Kenntnisse in Deutsch und Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich.
  • Aufgeschlossenheit und Offenheit für Neues gehören ebenfalls zu Ihren Stärken.
  • Reisebereitschaft innerhalb Europas (5-10 % der Arbeitszeit).
  • Was wir Ihnen bieten :

  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • Einen unbefristeten, sicheren Arbeitsplatz in einem offenen, erfolgreichen und multikulturellen Umfeld
  • Individuelle Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch kontinuierliche Fortbildungsangebote
  • Intensive Einarbeitung
  • Ein Jobrad-Angebot
  • Belegplätze in Kindertagesstätten im Kreis Köln
  • Kollegen, die ihr Expertenwissen gerne teilen.
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien.
  • Freizeitaktivitäten im Team für Interessierte (z. B. Spieleabend, Karnevalssitzung).
  • Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann möchten wir Sie gerne persönlich kennenlernen, um uns mit Ihnen über Ihre Vorstellungen einer zukünftigen erfolgreichen Zusammenarbeit auszutauschen.

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung senden Sie bitte unter Nennung eines möglichen Eintrittstermins an Frau Linda Engel, linda.engel nova-institut.de

    Über uns

    Das nova-Institut ist ein langfristig erfolgreiches, breit aufgestelltes und unabhängig agierendes mittelständisches Forschungsinstitut mit den Schwerpunkten bio- und CO2-basierte Ökonomie sowie Advanced Recycling (kein Labor).

    Seit über 20 Jahren sind wir erfolgreich aktiv in internationalen Forschungsprojekten, in der Unternehmensberatung und in der Organisation von Fachveranstaltungen und Konferenzen.

    Eine offene und kommunikative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien ist uns wichtig. Unser interdisziplinäres und internationales Team ist selbstständiges Arbeiten gewohnt und dazu aufgefordert, sich mit eigenen Ideen einzubringen.

    Die Renewable Carbon Initiative (RCI) wurde vom nova-Institut ins Leben gerufen, nachdem es beobachtet hatte, wie sehr die Chemie- und Werkstoffindustrie mit den enormen Herausforderungen zu kämpfen hat, die sich aus der Erfüllung der von der Europäischen Union gesetzten Klimaziele und den Nachhaltigkeitsansprüchen der Gesellschaft in aller Welt ergeben.

    Da die Dekarbonisierung für die organische Chemie, die vollständig auf der Verwendung von Kohlenstoff basiert, keine Option ist, entwickelte das nova-Institut die Strategie für erneuerbaren Kohlenstoff und gründete die RCI, um die Theorie mit Leben zu füllen.

    Ziel der Renewable Carbon Initiative (RCI) ist es, den Übergang von fossilem Kohlenstoff zu erneuerbarem Kohlenstoff für alle organischen Chemikalien und Materialien zu unterstützen und zu beschleunigen.

    Fossiler Kohlenstoff soll vollständig durch erneuerbaren Kohlenstoff ersetzt werden, d. h. Kohlenstoff aus alternativen Quellen : Biomasse, CO2 und Recycling.

    Nur so können Chemikalien und Kunststoffe nachhaltig, klimafreundlich und Teil der Kreislaufwirtschaft werden Teil der Zukunft!

    www.renewable-carbon-initiative.com

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular