STUDENTISCHE HILFSKRAFT IM BEREICH FAHRERLOSE TRANSPORTFAHRZEUGE UND MATERIALFLUSSSYSTEME
Fraunhofer-Verbund Produktion
Dortmund
vor 4 Tg.

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung.

Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik.

Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

Die Abteilung Maschinen und Anlagen des IML konzipiert und realisiert innovative Lösungen zu Fragestellungen aus folgenden und weiteren Themengebieten :

  • Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)
  • Mobile Robotik
  • Shuttle- und andere Behälterlagersysteme
  • Sortier- und Kommissioniersysteme
  • Materialflusssysteme
  • Navigation und Steuerung
  • Beispiele für unsere Entwicklungen finden Sie .

    Erfahrungsberichte von studentischen Hilfskräften unserer Abteilung finden Sie .

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine(n) engagierte(n) Studentin / Studenten der Fachrichtung Maschinenbau oder Mechatronik.

    Was Sie mitbringen

  • laufendes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Mechatronik
  • ausgeprägtes Interesse an Mechanik, Elektronik und Software
  • Grundkenntnisse im Umgang mit CAD-Software
  • grundlegendes elektrotechnisches Verständnis
  • erste Erfahrungen im Programmieren
  • hohes Maß an Selbstständigkeit
  • ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Industrie- und Forschungsprojekten
  • vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • flexible Zeiteinteilung mit Rücksicht auf das Studium
  • geduldige Einarbeitung
  • als vollwertiges Mitglied des Teams aufgenommen zu werden
  • Möglichkeit zur Erstellung von Abschlussarbeiten
  • Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10-15 Stunden pro Woche.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular