Technische Mitarbeiterin / Technischen Mitarbeiter (m/w/d)
Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Brandenburg
Brandenburg, DE
vor 14 Std.

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist für die Unterhaltung, den Ausbau und den Neubau von Bundeswasserstraßen zuständig.

Sie sorgt als Strompolizei- und Bauaufsichtsbehörde dafür, dass die Wasserstraßen befahrbar und die bundeseigenen Schifffahrtsanlagen und die Wasserstraßen sicher sind.

Als Schifffahrtspolizeibehörde sorgt sie dafür, dass durch den Verkehr oder sonstige Nutzungen auf der Wasserstraße keine Gefahren für Mensch und Umwelt entstehen.

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich der Wasserstraßenüberwachung :

  • Prüfung von Anträgen auf Erteilung von strom- und schifffahrtspolizeilichen Genehmigungen von technischen Anlagen in, an, auf, unter oder über einer Bundeswasserstraße
  • Erteilung von Zustimmungen für derartige Anlagen an sonstigen Bundeswasserstraßen
  • Bauliche Abnahme im Rahmen von Kontrollen vor Ort hinsichtlich der Bauausführung und Einhaltung von Bediungen und Auflagen erteilter Genehmigungen
  • Prüfung von Vorhaben anderer öffentlicher Verwaltungen und Dritter (B-Pläne, Flächennutzungspläne, Planfeststellungs- / Gnehmigungsverfahren, Wasser- / Naturschutz- / baurechtliche Verfahren und dgl.
  • hinsichtlich der Belange der WSV zur Gefahrenabwehr für die Schifffahrt

  • Erteilung von Genehmigungen gemäß Betriebsanlagenverordnung
  • Erteilung von Genehmigungen gemäß 34 WaStrG (Schifffahrtszeichen)
  • Bearbeitung von Zustimmungserklärungen nach dem Telekommunikationsgesetz
  • Strompolizeiliche Maßnahmen
  • Ihr Profil

    Zwingende Anforderungskriterien :

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte / r Techniker / in der Fachrichtung Bautechnik
  • Oder eine abgeschlossene technische Berufsausbildung (z.B. zum / zur Wasserbauer / in) und einer abgeschlossenen Berufsausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten oder Angestelltenlehrgang I
  • Wichtige Anforderungskriterien :

  • Gutes technisches Verständnis
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Sorgfältige, genaue und methodisch zielgerichtete Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Kundenfreundlichkeit, Flexibilität, Mobilität
  • Gute IT-Kenntnisse in MS Office, CAD-Software, SAP R / 3
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Schwimmabzeichen mindestens in Bronze
  • Konfliktfähigkeit, Verhandlungs- und Überzeugungsvermögen
  • Führerschein Klasse B bzw. 3 (alt), mit der Bereitschaft zum Führen eines dienstlich bereitgestellten Kraftfahrzeuges
  • Unser Angebot

    Die Eingruppierung für Tarifbeschäftigte erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen (staatlich geprüfte / r Techniker / in) in die Entgeltgruppe 8 der Entgeltordnung Bund.

    Ansonsten erfolgt die Eingruppierung eine Entgeltgruppe niedriger.

    Besondere Hinweise

    Der Dienstposten ist grundsätzlich auch für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Es wird ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

    Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten.

    Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

    In der Regel erfolgt die Vorauswahl schon anhand der Bewerbungsunterlagen.

    Ihrer Bewerbung sind daher aussagekräftige und vollständige Unterlagen beizufügen.

    Insbesondere das Vorliegen sämtlicher Anforderungen ist durch Beurteilungen,

    Arbeits-)Zeugnisse, Lehrgangsnachweise oder Ähnliches nachzuweisen.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Fortfahren
    Bewerbungsformular