Modellierung und Simulation von elektrochemischen Speichern (Batterien)
DLR
Ulm
vor 1 Tg.

Das Institut für Technische Thermodynamik des DLR forscht auf dem Gebiet effizienter und ressourcenschonender Energiespeicher der nächsten Generation.

Die Abteilung für Computergestützte Elektrochemie beschäftigt sich an unserem Standort in Ulm am Helmholtz-Institut (HIU) mit der mathematischen Modellierung und numerischen Simulation von Batterien.

An der Schnittstelle von Grundlagen und Anwendung erforschen wir in einem interdisziplinären Team physikalisch-chemische Vorgänge.

Unser Ziel ist die Verbesserung von Batterien für Elektromobilität und stationäre Energiespeicherung. Wir bieten Ihnen den Einstieg in exzellente Spitzenforschung, Raum für eigene Ideen, internationale Sichtbarkeit und Kontakt mit der Industrie.

Tätigkeitsbeschreibung :

Konzeption neuer mathematischer Modelle für Lithium-Batterien

  • Erarbeiten von neuen und Weiterentwicklung von bestehenden Modellen der Batterieelektroden durch Einbeziehung bisher unbekannter oder nicht quantifizierter Vorgänge durch den Einsatz von Methoden der theoretischen Physik.
  • Es werden Systeme partieller Differentialgleichungen aufgestellt.

  • Implementierung von Modellen in wissenschaftliche Softwarepakete und Durchführung von Computersimulationen durch eigenständige Programmierung in gängigen Programmiersprachen, wie z.
  • B. Matlab, C++ oder Python

    Erweiterung des wissenschaftlichen Kenntnisstandes der Batterieforschung durch Grundlagenforschung

  • Aufklärung und Korrelationen von Transport- und Reaktionsprozessen in gemischt ionischen und elektronisch leitenden Phasen durch mathematische Modelle und deren Vergleich mit den Ergebnissen von Experimenten
  • Identifikation von Transportprozessen in der porösen Binder-Leitruß-Phase und deren Auswirkungen auf effektive Kenngrößen der Batterieelektroden
  • Identifikation von sicherheitsrelevanten und leistungslimitierenden Prozessen in der Binder-Leitruß-Phase von Elektroden in modernen Batterien mittels Computersimulation
  • Gezielte Anwendung der Ergebnisse der Grundlagenforschung auf praktische Aufgabenstellungen für die Industrie

  • Quantifizierung der Eigenschaften der Batterie hinsichtlich Energiegehalt, Leistung, Zyklisierbarkeit und Sicherheit mit Hilfe von Computersimulationen, die die Binder-Leitruß-Modelle in die Modelle der Batteriezellen integrieren
  • Identifikation von neuen Wegen für deren Optimierung durch Anwendung der neuentwickelten Modelle in Bezug auf den Kapazitätsverlust der Batterie im Betrieb bei hohen Strömen auf Basis von materialwissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Publikation und Präsentation von wissenschaftlichen Ergebnissen in Fachzeitschriften und auf nationalen / internationalen Konferenzen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, Fachrichtung Chemical and Energy Engineering oder vergleichbare Studiengänge (Diplom / Master)
  • natur- oder ingenieurwissenschaftliche Fachkompetenz im Bereich theoretischer Physik, Elektrochemie, Batterien, Brennstoffzellen oder Modellierung
  • sehr gute Programmierkenntnisse
  • exzellente Kenntnisse im Bereich der Strömungssimulation
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • überdurchschnittliche Studienleistungen wünschenswert, nachgewiesen durch Stipendien und / oder Preise
  • Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert.

    Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.

    Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m / w / d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.

    Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular