Wiss. Mitarbeiter Fahrzeugantriebe im Bereich 3D-CFD Simulation
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 12 70569 Stuttgart, Deutschland
vor 14 Std.

Beschreibung

Institut für Fahrzeugtechnik (IFS) - Lehrstuhl Fahrzeugantriebe

Sind Sie getrieben vom Wunsch, die Dinge wirklich verstehen zu wollen? Möchten Sie zur Entwicklung von hocheffizienten Antrieben, alternativen Kraftstoffen und zum Gelingen der Energiewende beitragen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Die Automobilindustrie befindet sich gerade in einer Phase des Auf- und Umbruchs. Althergebrachtes und Vertrautes muss aufgegeben werden.

Aber auch manche Zukunftsvisionen zerschellen bei kritischer Hinterfragung an den Naturgesetzen. Das macht die Arbeit am Antriebsstrang ist in dieser Zeit so spannend wie noch nie! Und die CO2-Ziele der EU für 2030 eröffnen Marktchancen für neue Technologien!

Deswegen ist das 3D-CFD Simulationsteam zurzeit auf der Suche nach einer / -m wissenschaftlichen / -m Mitarbeiter / -in (m / w / d) mit Promotionsmöglichkeit.

Wir sind ein junges Team, das sich mit 3D-CFD Simulationen von Verbrennungsmotoren beschäftigt. Der Vorteil von 3D-CFD Simulationen ist, dass diese eine genaue Untersuchung der im Motor stattfindenden Prozesse ermöglichen.

Deswegen stellt die 3D-CFD Simulation ein unverzichtbares Instrument dar, um neue Antriebsstrangkonzepte zu entwickeln. In unseren Projekten fokussieren wir uns auf alle die neuen Entwicklungsbereiche : Wassereinspritzung, synthetische Kraftstoffe, Nachoxidation, Klopffestigkeit, innovative Verbrennungskonzepte

Zurzeit sind wir auf der Suche nach neuen motivierten Teammitgliedern, die Lust darauf haben den Antriebstrang der Zukunft zu entwickeln.

Wir bieten

Sie erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen und engagierten Team. Direkte Bearbeitung eines spannenden und zukunftsfähigen Forschungsprojekts, Einblicke in die vielfältigen weiteren Forschungs- und Entwicklungsaufgaben des Instituts.

Weitere Informationen

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Einstellung erfolgt befristet im Tarifvertrag der Länder (TV-L) EG 13.

Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Anforderungsprofil

  • überdurchschnittlich guter Studienabschluss, idealerweise mit Schwerpunkten im Bereich Verbrennungsmotoren, Thermodynamik und Strömungsmechanik
  • Freude an sehr komplexen Fragestellungen, sehr schnelle Auffassungsgabe
  • Freude an Chemie & Physik
  • zielgerichtetes, ingenieurmäßiges Denken
  • systematische und strukturierte Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2-Niveau)
  • Vorkenntnisse in der motorischen Simulation oder 3D-CFD (StarCD, StarCCM+) hilfreich, ebenso Kenntnisse in Fortran, Matlab, ChemKin / Cantera oder GT-Power
  • Weiter werden gute Englischkenntnisse, Flexibilität, Engagement, eine selbstständige und wissenschaftliche Arbeitsweise, sowie Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten erwartet.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular