Hydrogeologe/ Umweltwissenschaftler (m/w/d)
Saarland
Saarbrücken
vor 4 Tg.

Stellenangebot

Hydrogeologe / Umweltwissenschaftler (m / w / d)

Das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz sucht

für das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz für den Geschäftsbereich 2 Wasser , im Bereich Gebiets- und anlagenbezogener Grundwasserschutz einen

Hydrogeologe / Umweltwissenschaftler (m / w / d)

Wir sind der größte Arbeitgeber des Saarlandes die saarländische Landesverwaltung bietet eine große Vielfalt an verantwortungsvollen Tätigkeiten in verschiedensten Gebieten.

Unsere Arbeit zeigt Wirkung : Sei es in den Bereichen Polizei, Schule, Justiz, IT, Wirtschafts-und Arbeitsmarktförderung, Verkehrs- und Energiepolitik, Umwelt, Gesundheitswesen, allgemeine Verwaltung, Technik, Finanzen, Bauen oder Soziales.

Wir gestalten die Zukunft des Saarlandes.

Werden auch Sie #BerufsSaarländer (m w d)!

Das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz ist eine moderne und leistungsstarke Umwelt- und Arbeitsschutzbehörde mit knapp 300 Beschäftigten in überwiegend technischen und naturwissenschaftlichen Berufen.

Wir vollziehen die Vorschriften des Gewässer- und Grundwasserschutzes, Natur- und Artenschutzes, Immissionsschutzes, Bodenschutzes und Abfallrechts sowie des Arbeitsschutzes und technischen Verbraucherschutzes.

In unseren eigenen Laboren werden die Inhaltsstoffe von Wasser, Luft und Boden analysiert und bewertet und Kommunen, Industrie und Handel sowie der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Ihr Aufgabenbereich :

  • Plausibilisierung und Überarbeitung der Abgrenzung wasserwirtschaftlich relevanter Einzugsgebiete (öffentliche Wasserversorgung / gewerbliche und industrielle Grundwasser-entnahmen) unter Berücksichtigung der bestehenden Wasserrechte und des Förderregimes
  • Plausibilisierung und Aufbereitung des Datenbestandes zur Grundwasserneubildung im Saarland
  • Entwicklung, Anwendung und Dokumentation einer Methodik zur Ableitung nutzbarer Dargebote als Grundlage der mengenmäßigen Grundwasserbewirtschaftung unter Berücksichtigung des Klimawandels
  • Entwicklung der Grundwasserdatenbank (insbesondere im Hinblick auf die mengenmäßige Bewirtschaftung und Überwachung des Grundwassers)
  • Ihre Qualifikation :

  • Abgeschlossenes Studium (Uni-Diplom / Master) im Bereich Hydrologie / Geologie / Umweltwissenschaften mit Schwerpunkt Hydrogeologie / Wasserwirtschaft / Hydrologie
  • Vorteilhaft sind fundierte Kenntnisse im Bereich der Hydrologie und der Hydrogeologie sowie zum Einfluss des Klimawandels auf den Wasserhaushalt und im sicheren Umgang mit GIS (ESRI)
  • Erfahrung im Bereich der Grundwassermodellierung ist wünschenswert
  • Selbstständiges und zielgerichtetes Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit der Standartsoftware MS-Office
  • Körperliche Eignung für Außendienste in teils schwierigem Gelände
  • Der Besitz der Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt
  • Unser Angebot :

  • Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis für 5 Jahre
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie für eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Die Möglichkeit qualifizierter Fortbildungen
  • Die üblichen sozialen Leistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Ein aktives Gesundheitsmanagement
  • Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Webseite unter .

    Bewerben Sie jetzt mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Angabe benötigter Dokumente) bis spätestens 01.07.2022 über

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular