Chief Engineer für hybridelektrischen Flugantrieb
DLR
Oberpfaffenhofen
vor 4 Std.

Ihre Mission :

Die Einrichtung Flugexperimente des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist Europas größter Betreiber von Forschungsflugzeugen für Atmosphärenforschung, Erdbeobachtung und Flugphhysik.

Die stark modifizierte Flugzeugflotte ist weltweit im Einsatz für zahlreiche Forschungseinrichtungen, Universitäten, Behörden und Firmen.

Hybrid-elektrische Antriebe sind eine Schlüsseltechnologie und wichtiger Wegbereiter zur Realisierung des elektrisch angetriebenen Fliegens.

Während bisher nur batterie-elektrisch angetriebene Kleinflugzeuge in Betrieb sind und sich hybrid-elektrische Kleinflugzeuge in der Flugerprobung befinden, plant das DLR eine DO228 mit einseitig hybrid-

elektrischem Antrieb weltweit erstmalig in der 500 kW Klasse zu realisieren und im Jahr 2021 zu erproben. Die Erforschung elektrischer Flugantriebe ist Teil der strategischen Ausrichtung des DLR.

Als Chief Engineer für den hybridelektrischen Flugantrieb übernehmen Sie die technische Realisierung sowie die luftrechtliche Zulassung des Erprobungsträgers Do228.

Zudem stellen Sie die erfolgreiche Durchführung dieser Flugversuche sicher.

Bewerben
Zu Favoriten hinzufügen
Aus Favoriten entfernen
Bewerben
Meine Email
Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
Fortfahren
Bewerbungsbogen