Praktikant (m/w/d) in der Gruppe Risikomanagement
GIZ
Eschborn
vor 3 Tg.

Tätigkeitsbereich

Die Gruppe Risikomanagement" ist eine Gruppe in der Abteilung Strategie, Risikomanagement und Politik" der Stabsstelle Unternehmensentwicklung.

Sie verantwortet das unternehmensweite Risikomanagement-System, die unternehmensweite Koordinierungsstruktur für externe Prüfungen und das Prüfungsmanagement von Rechnungshofprüfungen.

Darüber hinaus unterstützt sie auf Grundlage von Risikoanalysen die Umfeld- und Trendbeobachtung und den Strategieprozess der GIZ und berät den Vorstand und weitere Entscheidungsgremien sowie einzelne Organisationseinheiten zu strategischen und unternehmenspolitischen Fragestellungen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Risikoberichterstattung auf Unternehmensebene sowie bei der Vorbereitung von Gremiensitzungen
  • Unterstützung bei der Koordinierung von Prüfungen des Bundesrechnungshofs und des Europäischen Rechnungshofs
  • Unterstützung bei der Organisation der unternehmensweiten Koordinierungsstruktur für externe Prüfungen, inkl. der strategischen Analyse externer Prüfungen
  • Unterstützung der fachlichen Projektleitung des Digitalisierungsprojekts zur Einführung einer Integrierten Risikomanagement-Lösung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Risikomanagement-Systems
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Kommunikationsmaßnahmen zum Risikomanagement und Prüfungsmanagement der GIZ
  • Aktualisierung und Erarbeitung von thematischen Papieren, Orientierungshilfen, Handreichungen, Präsentationen
  • Wahrnehmung von Organisationsaufgaben in der Abteilung und administrative Tätigkeiten im Wissens- und Dokumentenmanagement der Gruppe
  • Das Praktikum bietet Gelegenheit, sich mit den besonderen strategischen und unternehmenspolitischen Herausforderungen eines Bundesunternehmens in einem internationalen Kontext zu beschäftigen und verschiedene Themenbereiche der internationalen Zusammenarbeit kennenzulernen.

    Ihr Profil

  • Sie verfügen mindestens über einen abgeschlossenen Bachelor-Abschluss, vorzugsweise in Jura, Wirtschaftswissenschaften, Politik-, Verwaltungs- oder Sozialwissenschaften, Internationale Beziehungen oder vergleichbarer Studien.
  • Wir erwarten Überblickswissen zu den aktuellen entwicklungspolitischen Diskussionen und Analysefähigkeit in Bezug auf die Umfeldbedingungen für die GIZ.
  • Kenntnisse im Risikomanagement und im Prüfungsmanagement sind von Vorteil.
  • Sie sind sehr sicher im Umgang mit den gängigen Microsoft Anwendungen (Word, PowerPoint und Excel). Von Vorteil wären zudem Kenntnisse der Office 365 Anwendungen (z.
  • B. OneNote, MS Teams und SharePoint).

  • Sie beherrschen Deutsch auf muttersprachlichem Niveau. Außerdem verfügen Sie über verhandlungssichere Englischkenntnisse.
  • Sie sind dienstleistungsorientiert, versiert im analytischen Denken und verfügen über eine ausgeprägte Fähigkeit, Ihre Arbeitsergebnisse schriftlich und mündlich zu kommunizieren.
  • In einem Arbeitsumfeld mit vielfältigen Aufgaben behalten Sie den Überblick und können Ihren Arbeitsalltag effizient organisieren.
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit setzen wir voraus.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Informationen zu speichern und mir wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben, personalisierte E-Mail Alerts zu schicken.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular