Technische*r Assistent*in
Fraunhofer-Gesellschaft
Hannover
vor 2 Tg.

Was Sie mitbringen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*m Physiklaborant*in oder Biologisch- oder Physikalisch-technischen Assistent*in setzen wir voraus.
  • Der Umgang mit englischsprachigen Dokumenten sollte Ihnen keine Probleme bereiten.
  • Weiterhin sollten Sie möglichst Erfahrung in der Durchführung anspruchsvoller biologischer- und / oder physikalisch-technischer Versuche mitbringen.
  • Besonderen Wert legen wir auf gute biologisch- oder physikalisch-technische Kenntnisse sowie Know-how in der Durchführung und Dokumentation von Versuchsreihen.
  • Teamfähigkeit ist uns ebenfalls sehr wichtig.
  • Erfahrung im Umgang mit computergestützten Systemen sowie mit Word und Excel zeichnet Sie aus.
  • Grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik, Regelungstechnik und Programmierung sind wünschenswert.
  • Was Sie erwarten können

    Ihre Aufgaben umfassen die Mitarbeit an der Versuchsplanung, die praktische Durchführung der Versuche im Labor und die Erstellung der Versuchsprotokolle.

    Wir bieten die Mitarbeit in einem innovativen Team mit entsprechenden Bedingungen in der interdisziplinären Umgebung des Fraunhofer ITEM.

    Was wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiräumen
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten
  • Ein Betriebsrestaurant mit Mitarbeiterpreisen
  • Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Mitarbeiterparkplätzen
  • Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
  • 30 Tage Urlaub sowie Sozialleistungen
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Vergütung erfolgt bis EG 7 TVöD (je nach Qualifikation).

    Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren,

    wir eröffnen neue Wege.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular