Ausbildung_Fachangestellter_Bäderbetriebe
Bundeswehr
Bonn, Alemania
vor 1 Tg.

Fachangestellte / Fachangestellter (m / w / d) für Bäderbetriebe

zivile Berufsausbildung

Als Fachangestellte bzw. Fachangestellter für Bäderbetriebe managen Sie den sicheren Betrieb von Schwimmbädern der Bundeswehr.

Sie garantieren für Wasserqualität, funktionierende Technik sowie für Sicherheit und Sauberkeit auf dem gesamten Gelände.

Sie erteilen selbst Schwimmunterricht und betreuen Badegäste. Sie wirken in der Verwaltung mit, übernehmen die Aufsicht am Becken und leisten im Notfall Erste Hilfe.

Sie erwerben das notwendige Know-how in einem anerkannten Ausbildungsberuf und entwickeln Ihr Fachwissen für Sicherheit und Sauberkeit in modernen Bäderanlagen der Bundeswehr.

Ihre Ausbildung absolvieren Sie im dualen System - in modernen Betriebsstätten der Bundeswehr und in der Berufsschule.

Ihre Ausbildung zur Fachangestellten / zum Fachangestellten (m / w / d) für Bäderbetriebe

  • Sie erhalten eine fachkundige Einweisung in Ihr Berufs- und Tätigkeitsfeld.
  • Sie erlernen technische Anlagen in einem Schwimmbad zu bedienen.
  • Sie qualifizieren sich für Aufgaben in der Verwaltung eines Schwimmbades.
  • Sie erlernen Methoden, um Wasserqualität in einem Schwimmbad zu überwachen und zu steuern.
  • Sie überwachen die technischen Anlagen.
  • Sie beaufsichtigen und betreuen Badegäste und erteilen Schwimmunterricht.
  • Sie pflegen und warten Sport- und Spielgeräte.
  • Sie stellen die Sauberkeit und Sicherheit der Umkleidekabinen, Duschen, Freiflächen und Grünanlagen sicher.
  • Sie werden in Desinfektions- und Reinigungsarbeiten geschult und führen sie durch.
  • Was für Sie zählt

  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie erlernen mit der Qualifizierung zur Fachangestellten bzw. zum Fachangestellten für Bäderbetriebe einen sicheren Beruf.
  • Sie werden von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern begleitet, die für Ihren optimalen Berufsstart sorgen.
  • Sie bauen im Verlauf Ihrer Ausbildung Ihr Fachwissen zur handwerklichen und industriellen Beschichtung von Oberflächen kontinuierlich aus.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der zuständigen Stelle des öffentlichen Dienstes ab.
  • Was für uns zählt

  • Sie haben einen mindestens befriedigenden Hauptschulabschluss.
  • Sie haben gute Leistungen in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik sowie in den Fächern Chemie und Physik.
  • Sie sind handwerklich geschickt und verfügen über technisches Verständnis.
  • Sie bringen Engagement und Lernbereitschaft für den gewählten Beruf mit.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und konzentrationsfähig.
  • Sie haben ein gutes Gespür für Menschen.
  • Sie sind körperlich fit.
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular