Technische/r Mitarbeiter*in - Elektrotechnik im Bereich Technik und Betrieb
Fraunhofer IZM Berlin
Holzkirchen, Germany
vor 5 Tg.

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP betreibt anwendungsbezogene Forschung zu klassischen bauphysikalischen Themen wie Akustik, Energie, Lichttechnik, Raumklima oder Aspekten des Wärme-, Feuchte- und Witterungsschutzes sowie weiteren Themen mit hoher gesellschaftlicher Relevanz.

Die professionelle, zielgruppengerechte Ansprache aller Akteure in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ist unser Anspruch.

Der Bereich Technik und Betrieb arbeitet in und auf modernen und hochkomplexen Gebäuden, Prüfständen und Infrastrukturen.

Sie verstärken unser Team mit folgenden Aufgaben :

  • Koordination von Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten der gesamten elektrischen und mechanischen Anlagen und Geräte nach den Richtlinien der UVV und VDE, einschließlich der Erstellung von Katasterplänen
  • Ermittlung des Instandhaltungsbedarfs, Beratung bei der Priorisierung und Budgetierung der Maßnahmen
  • Einholung von Angeboten für Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten bei externen Lieferanten / Dienstleistern sowie Beauftragung durch das Beschaffungswesen
  • Entwurfsplanung und Koordinierung von Versuchseinrichtungen / -bauten incl. Bauleitung
  • Unterstützung bei der Konzeptionsentwicklung, Ausführung und Abwicklung komplexer wissenschaftlicher Anlagentechnologien für Sonderforschungsanlagen in FuE-Vorhaben
  • Anfertigung von bau- und elektrotechnischen Plänen und Zeichnungen
  • Betreuung und Überwachung der betriebstechnischen Anlagen in den Versuchs- und Verwaltungsgebäuden, einschließlich technischer Werkstätten im Elektro-, Metall- und Holzbereich
  • Wartung und Instandhaltung (Reparatur, Austausch, die Prüfung auf Tauglichkeit und Weiterverwendung) der Betriebsanlagen, Geräte und Einrichtungen
  • Beschaffung von Material sowie deren Ausgabe, Rücknahme, Inventarisierung undAussonderung
  • Überprüfung der Geräte nach den neuesten Sicherheitsstandards, Erfassung der Gerätedaten
  • Bearbeitung von Bestandsunterlagen mittels CAD und E-CAD, Führung des Bau-Archivs
  • Umsetzen von Vorgaben der Arbeitssicherheit
  • Vertretung des Leiters Technik und Betrieb während seiner Abwesenheit
  • Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, eine Qualifikation als Meister*n der Elektrotechnik mit langjähriger praktischer Berufserfahrung im Bereich Bau oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrung
  • Erfahrung in der Führung von Dienstleistern, Arbeitsgruppen, Interessenvertretern und Spezialisten sowie Verantwortungsbereitschaft
  • Gute Kenntnisse im öffentlichen Vertrags- und Vergaberecht (HOAI, VgV, VOB) sowie im Bauordnungs- und Baunebenrecht (BauO, ArbStättV, ASR etc.)
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen, für den Betrieb von Liegenschaften mit ihren Anlagen maßgeblichen Rechtsnormen, Regelwerke und Regeln der Technik (z.
  • B. LBO, BetrSichV, DIN, GEFMA, VDI, VDE, VDMA)

  • Gute Kenntnisse in der MSR- und Gebäudeleittechnik auf dem Gebiet der TGA sowie eine Mittelspannungsschaltberechtigung bis 36 kV.
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Termin- und Kostensicherheit, Ergebnisorientierung
  • Eine eigenverantwortliche, serviceorientierte Arbeitsweise
  • Von Vorteil : sicherer Umgang mit MS Office und Branchensoftware (ETS, CAD, WS CAD u.Ä.) sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Was Sie erwarten können

    Vom ersten Tag an werden Sie im Fraunhofer Institut für Bauphysik von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt.

    Auf Sie wartet ein kreatives Arbeitsumfeld mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben, ein faires Vergütungssystem mit individuellen, leistungsbezogenen Vergütungsbestandteilen und Erfolgsbeteiligung, hervorragende Möglichkeiten zur individuellen Entwicklung und beruflichen Weiterqualifizierung sowie eine moderne Infrastruktur.

    Speziell die Work-Life-Balance-Angebote, etwa die flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub im Jahr sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, liegen uns am Herzen.

    Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

    Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular