Anwendungsmanagerin/ Anwendungsmanager (w/m/d) SAP
Informationstechnikzentrum Bund
Berlin, Germany
vor 6 Tg.

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht :

Anwendungsmanagerin / Anwendungsmanager (w / m / d) SAP

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte moderne IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit.

Dienstsitz : Berlin

Referenzcode : Z7-P1464-6-25 / 20-e

Aufgaben

Der ausgeschriebene Dienstposten befindet sich in der Abteilung VI des ITZBund, die für den fachlichen Betrieb und die Weiterentwicklung des SAP-HCM-basierten Personalverwaltungssystems (PVSplus) verantwortlich ist.

Folgende Aufgaben erwarten Sie :

  • Anforderungsanalyse und -management im Umfeld von SAP-HCM
  • Support und Beratung der Bestandskunden
  • Mitarbeit in Projekten zur Einführung bei Neukunden
  • Qualitätssicherung der Anwendung
  • Anforderungen

    Zwingende Anforderungen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw.
  • in vergleichbaren Studiengängen oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen.

  • Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren.
  • Alternativ befinden Sie sich als Beamtin / Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO.
  • Auswahlrelevante Kriterien

    Das bringen Sie fachlich mit :

  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in SAP HCM
  • Kenntnisse in der Pflege bzw. Betreuung von Personalverwaltungssystemen
  • Kenntnisse in der Qualitätssicherung und Testdurchführung
  • Kenntnisse aus den Rechtsgebieten der Personalverwaltung oder Personalabrechnung
  • Das bringen Sie persönlich mit :

  • Analytisches Denken
  • Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen
  • Initiative / Eigenverantwortung
  • Adressaten- bzw. dienstleistungsorientiert
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.

    Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.

    Wir bieten

    Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte / -r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet.

    Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt.

    Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 9g / A 11 BBesO bewertet.

    Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 € / 160 €.

    Darauf können Sie sich freuen

  • Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands
  • Attraktive Gestaltung der IT des Bundes
  • Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle
  • Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr
  • Jobticket
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Fortfahren
    Bewerbungsformular