Technische/r Assistent/in (m/w/d)
Justus-Liebig-Universität Gießen
Frankfurt am Main, Germany
vor 6 Tg.
source : jobvector

Bereits 1607 gegründet, ist die Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen heute eine traditionsreiche Forschungsuniversität mit über 28.

000 Studierenden. Zugleich zählt die JLU mit ca. 5.500 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern Mittelhessens und zeichnet sich durch die hervorragende Lage in der Mitte Deutschlands sowie in der Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main aus.

An der Professur für Innere Medizin mit Schwerpunkt Rheumatologie, Campus Kerckhoff der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) / Abteilung für Rheumatologie und Klinische Immunologie der Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim, Fachbereich Medizin, ist in dem durch das BMBF geförderte Drittmittel-Projekt Präklinische Charakterisierung und mikro-RNA-basierte Behandlung humaner Fibroblastenvermittelter Entzündung und Destruktion ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 30,5 Monaten eine Teilzeitstelle im Umfang von 50 % einer Vollbeschäftigung als Technische / r Assistent / in (m / w / d) zu besetzen.

Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 9a Tarifvertrag Hessen (TV-H). Die Anstellung erfolgt an der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Arbeitsort befindet sich jedoch an der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim.

Im Rahmen des Projekts werden Sie unter Anleitung an dem BMBF-finanzierten Verbundprojekt mitarbeiten. Das Aufgabengebiet umfasst eine Vielzahl an histologischen, molekular- und zellbiologischen sowie immunologischen Arbeitsmethoden, darunter Zellkultur inkl.

Isolierung von humanen Primärzellen, Aufarbeiten von Gewebeproben, histologische und immunhistochemische Färbeverfahren, Immunassays und Real-Time PCR, Assistenz beim SCID-Maus-Modell.

Abgeschlossene Ausbildung zur / zum BTA, MTA oder eine vergleichbare Berufsausbildung Fundierte Kenntnisse in Zellkultur, histologische Färbungen, Immunhistochemie, molekularbiologische Techniken, biochemischen und immunologischen Testverfahren Kenntnisse im Umgang mit Versuchstieren bzw.

ein FELASA-Kurs sind gewünscht aber nicht vorausgesetzt Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine hohe Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur Mitarbeit an einem hochaktuellen und spannenden Forschungsthema.

Ein voll ausgestattetes Forschungslabor zur Bearbeitung der Projekt-Fragestellungen steht zur Verfügung. Die JLU versteht sich als eine familiengerechte Hochschule.

Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben, wenn das Ehrenamt für die vorgesehene Tätigkeit förderlich ist.

Melde diesen Job
checkmark

Thank you for reporting this job!

Your feedback will help us improve the quality of our services.

Bewerben
E-Mail
Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
Weiter
Bewerbungsformular