Verantwortliche*r für das Project Office
Fraunhofer-Verbund Produktion
Chemnitz
vor 20 Std.

Die besondere Stärke des Fraunhofer-Instituts für Elektronische Nanosysteme ENAS liegt in der Entwicklung von Smart Systems - sogenannten intelligenten Systemen für verschiedenartige Anwendungen.

Die Systeme verbinden Elektronikkomponenten, Mikro- und Nanosensoren und -aktoren mit Schnittstellen zur Kommunikation. Fraunhofer ENAS entwickelt Einzelkomponenten, die Technologien für deren Fertigung aber auch Systemkonzepte und Systemintegrationstechnologien und überführt sie in die praktische Nutzung.

D.h. Fraunhofer ENAS begleitet Kundenprojekte von der Idee über den Entwurf, die Technologieentwicklung oder Umsetzung anhand bestehender Technologien bis hin zum getesteten Prototyp.

In diesem spannenden Umfeld sind Sie verantwortlich für

  • den Aufbau, die Implementierung und Umsetzung des institutsübergreifenden Project Office (PO) und beinhaltet das Controlling der Umsetzung aller Projekte bzgl.
  • verschiedener Akzeptanzkriterien wie bspw. Kosten, Termine, Qualität und Motivation

  • die Definition, Standardisierung und Weiterentwicklung von Projektmanagementmethoden & -tools sowie die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen und Schulungen
  • die Unterstützung der Projektmanager*innen beim Projektcontrolling, -reporting, & -forecasting
  • die Organisation der regelmäßigen Projektdurchsprachen inkl. Meilensteinfreigabe
  • die Durchführung von Ad-hoc-Auswertungen und Abweichungsanalysen
  • die enge Abstimmung mit den Projektleitern, dem Bereich Controlling, den Abteilungsleitern und der Institutsleitung
  • das Erstellen von Berichten mit relevanten Kennzahlen zur Sicherstellung der Zielvorgaben
  • Was Sie mitbringen

  • Sie haben einen (wissenschaftlichen) Hochschulabschluss, idealerweise in Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder BWL mit Schwerpunkt Projektmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie konnten bereits mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement, Controlling oder einem ähnlichen Umfeld sammeln
  • Idealerweise haben sie Projektleitererfahrung und können erfolgreich durchgeführte Projektrealisierungen vorweisen
  • Sie bringen Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und die Wechselwirkungen zwischen Geschäftsprozessen mit
  • Sie arbeiten eigenständig, ergebnisorientiert und erreichen Ihre Ziele rechtzeitig und methodisch
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind engagiert und bringen eigene Vorschläge und Ideen ein
  • Ihr souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel), idealerweise SAP-Erfahrung, sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
  • Was Sie erwarten können

  • Wir bieten eine spannende Tätigkeit in einem exzellenten Team in einem internationalen Umfeld
  • Sie arbeiten dabei nach dem Gleitzeitmodell in einem Team, in dem sich erfahrene Expert*innen sowie hoch motivierte Nachwuchskräfte unterstützen und verstärken
  • Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

    Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

    Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Fragen zur Stelle richten Sie bitte an :

    Martin Schwarze

    e-Mail : personal enas.fraunhofer.de

    Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung aus Datenschutzgründen ausschließlich über unser Stellenportal zukommen - vielen Dank.

    Kennziffer : ENAS-2021-19 Bewerbungsfrist : 20.06.2021

  • Fraunhofer-Gesellschaft
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular