IT-Spezialist (m/w/d) beim Landesamt für Steuern
Rheinland-Pfalz
Koblenz , DE
vor 11 Tg.

Stellenbeschreibung

Die Zentrale Datenverarbeitung der Finanzverwaltung (ZDFin) beim

Landesamt für Steuern Rheinland-Pfalz

ist IT-Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum der Finanzverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz.

In dem für den Client- und Serverbetrieb verantwortlichen Arbeitsteam ist die Stelle eines

IT-Spezialisten (m / w / d)

zu besetzen.

Die Aufgaben sind insbesondere :

  • Auswahl, Planung und Bereitstellung der zentralen und dezentralen IT-Serverinfrastruktur im Bereich der rheinland-pfälzischen Finanzverwaltung
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit der zentralen IT-Systeme
  • Entwicklung, Aufbau und Administration von Windowsserversystemen
  • Administration der Virtualisierungsplattform (VMware)
  • Administration der Citrix Terminalserverfarm und Verwaltung von Thin-Clients
  • Administration von SAN-Systemen (u.a. Brocade, DataCore)
  • Betrieb, Konfiguration und Wartung von Virus- und Spamabwehrlösungen
  • Datensicherung und -wiederherstellung von (virtuellen) Servern, Datenbanken und Filesystemen
  • Mitarbeit im 3rd. Level Support bei Hard- und Softwareproblemen
  • Dokumentation und kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur mit den Schwerpunkten Windows Server, Citrix Technologien, Storage und VMware
  • Mitarbeit und Durchführung von IT-Projekten
  • Es handelt sich um eine auf Dauer angelegte unbefristete Beschäftigung. Die Einstellung erfolgt im Beschäftigungsverhältnis nach TV-

    L. Bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe E 10 TV-

    L erfolgen. Bei entsprechender Eignung und Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Verbeamtung zu einem späteren Zeitpunkt ggf. möglich.

    Das Land Rheinland-Pfalz fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter . Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aller Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, Weltanschauung oder sexuellen Identität.

    Gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gewährleisten wir über unsere Selbstverpflichtung zur Sicherung und Weiterentwicklung einer lebensphasen-

    orientierten Personalpolitik.

    Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht und werden im Falle einer Unter-repräsentanz bei gleichwertiger Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

    Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehren-amtliche Tätigkeit erworben wurden , werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des 8 Abs.

    1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft werden, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderung der Stelle, gewünschte Gestaltung der Arbeitszeit) entsprochen werden kann.

    Weitere Informationen über die Art der Tätigkeit können ggf. bei Herrn Dieter Deffner beim Landesamt für Steuern (Tel. : 0261 4932 36033) erfragt werden.

    Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, insbesondere bezogen auf das Anforderungsprofil, richten Sie bitte schriftlich oder per Email (bis maximal 15 MB) bis spätestens 31.05.2019 an das

    Landesamt für Steuern

    Zentrale Datenverarbeitung der Finanzverwaltung

    Referat ZD 11 z.Hd. Frau Simon-Gail

    Ferdinand-Sauerbruch-Straße 17

    56073 Koblenz

    Email-Adresse : IT-Stellenangebote lfst.fin-rlp

    Bildungsabschluss

    Abgeschlossenes Studium Bachelor of Science der Fachrichtung Informatik oder vergleichbarer Abschluss.

    Anforderungen

    Was sie mitbringen sollten :

  • abgeschlossenes Studium Bachelor of Science der Fachrichtung Informatik oder vergleichbarer Abschluss
  • sehr gute Kenntnisse in dem Betrieb von VMware vSphere
  • gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Einsatz von Windows Server 2016 und Windows 10
  • gute Kenntnisse im Storage-Umfeld (SAN / NAS), Netzwerktechniken und FibreChannel-Infrastrukturen
  • gute Kenntnisse in der Umsetzung von Datensicherungslösungen in heterogener Umgebung
  • Kenntnisse und wünschenswert Erfahrung in der Umsetzung auf Citrix basierter Terminalservertechnologie und der Integration von Thin-Clients
  • Kenntnisse und wünschenswert Erfahrung im Bereich Linux
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Nutzung gängiger Programmier- bzw. Skriptsprachen (z.B. PowerShell, HTML, VBScript)
  • Außerdem werden erwartet :

  • Aufgeschlossenheit für neue Themen und Technologien
  • Fähigkeit zu analytischem Denken und strukturierter sowie gründlicher und selbständiger Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Eigeninitiative, Kooperations-
  • und Kommunikationsfähigkeit

    Sonstiges Bewerbungsadresse Land Rheinland-Pfalz

    Landesamt für Steuern - Referat ZD 11 - z.Hd. Frau Simon-Gail

    Ferdinand-Sauerbruch-Straße 17

    56073 Koblenz

    E-Mailadresse für Anfragen IT-Stellenangebote lfst.fin-rlp.de Zusätzliche Bewerbungsarten E-Mail,Brief Internetadresse des Arbeitgebers Anlagen zur Bewerbung

    Bewerbung unter .

    oder in Papierform (s. Hinweis)

    Ende der Bewerbungsfrist 31.05.2019

    Step 2
    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen