Referentin / Referent (m/w/d)
Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen
Braunschweig, DE
vor 5 Tg.

Ihr Profil

Zwingende Anforderungskriterien

  • Laufbahnbefähigung zum höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder
  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul- / Masterstudium der Verwaltungswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften
  • Sprachkenntnisse in Englisch
  • Für die Wahrnehmung des Dienstpostens ist eine positiv abgeschlossene einfache Sicherheitsüberprüfung (SÜ 1) gem. 8 SÜG erforderlich bzw.

    die Bereitschaft, sich einer solchen Überprüfung zu unterziehen.

    Wichtige Anforderungskriterien

  • Kenntnisse im Luftsicherheitsrecht
  • Unser Angebot

    Die Eingruppierung für Tarifbeschäftigte erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TVöD.

    Der Dienstposten ist für Beamtinnen und Beamte des höheren Dienstes nach Besoldungsgruppe A 14 BBesG bewertet. Die konkreten Beförderungsmöglichkeiten sind von der jeweiligen aktuellen Planstellensituation abhängig.

    Das Luftfahrt-Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitmodelle im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung sowie Teil-

    und Gleitzeit, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen. Im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten kann alternierende Telearbeit vereinbart werden.

    Bei Betreuungsengpässen steht ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer zu Verfügung. Wir fördern aktiv die Gesundheit der Beschäftigten durch das Angebot an Sport-

    und Gesundheitsmaßnahmen. Die Schulung und Fortbildung, auch während einer Elternzeit, erfolgt angepasst an den individuell festgestellten Bedarf.

    Besondere Hinweise

    Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

    Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

    Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

    In der Regel erfolgt sowohl die Vorauswahl als auch die endgültige Auswahl schon anhand der Bewerbungsunterlagen. Bei mehreren im Wesentlichen gleich Geeigneten erfolgt eine zusätzliche Auswahl aufgrund eines strukturierten Auswahlgespräches.

    165 SGB IX bleibt unberührt.

    Ihrer Bewerbung sind daher aussagekräftige und vollständige Unterlagen einschließlich der letzten aktuellen Beurteilungen (für Beamtinnen und Beamte) bzw.

    aktuelle Zeugnisse (nicht älter als 2 Jahre, ggf. Anlassbeurteilung bzw. -zeugnis), eine Übersicht über sämtliche Fortbildungsmaßnahmen der letzten 5 Jahre sowie eine lückenlose Darstellung des Werdegangs seit dem Schulabschluss, ggf.

    inkl. Examensnoten und Ernennungsdaten, beizufügen. Insbesondere das Vorliegen sämtlicher Anforderungen ist durch Beurteilungen, Zeugnisse, Lehrgangsnachweise oder Ähnliches nachzuweisen.

    Bei Masterabschlüssen an einer Fachhochschule / Hochschule bitten wir um Beifügung eines Akkreditierungsnachweises.

    Die zur Wahrnehmung der auf dem Dienstposten anfallenden Aufgaben erforderlichen Englischkenntnisse werden ggf. im Auswahlverfahren bzw.

    Vorstellungsgespräch gesondert überprüft.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen