Beschäftige(r) im Verwaltungsdienst
Georg-August-Universität Göttingen
Göttingen, DE
vor 13 Tg.

Die Georg-August-Universität Göttingen gehört zu den großen deutschen Traditionsuniversitäten mit internationalem Ruf in der Forschung und der forschungsbasierten Lehre.

Für mehr als 31.000 Studierende ist sie mit ihren ca. 200 verschiedenen Studienangeboten Garant für beste Studienbedingungen und ein optimales Lernumfeld.

Die Universität baut ihr Qualitätsmanagementsystem in Studium und Lehre kontinuierlich aus und hat ein Verfahren zur Systemakkreditierung begonnen.

In diesem Kontext werden auch das dezentrale Qualitätsmanagement für Studium und Lehre weiterentwickelt und neue Formate kontinuierlicher datengestützter und diskursiver Qualitätsüberprüfung etabliert.

In der Abteilung Studium und Lehre der Georg-August-Universität Göttingen, Bereich Lehrentwicklung und Ordnungen, ist in diesem Zusammenhang zum 01.

04.2019 die Stelle einer / eines

als Referentin / Referent zur Unterstützung des dezentralen Qualitätsmanagements in der Philosophischen Fakultät in Vollbeschäftigung (zzt.

39,8 Stunden / Woche) zunächst für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann auch mit zwei Bewerberinnen oder Bewerbern in Teilzeit besetzt werden.

Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber wird vorwiegend im Studiendekanatsbüro der Philosophischen Fakultät eingesetzt werden und in die dortige Organisation eingebunden.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung der wissenschaftlichen Einrichtungen der Philosophischen Fakultät bei der Etablierung, Erprobung und Durchführung dezentraler dialogorientierter Qualitätssicherungsformate (Qualitätsrunden)
  • Sicherstellung der gebotenen Prozessqualität sowie der kontinuierlichen Dokumentation von Beratungsergebnissen und aus ihnen abgeleiteten Maßnahmen in Abstimmung mit Akteur*innen in den wissenschaftlichen Einrichtungen sowie auf Ebene von Fakultät und Universität
  • Beratung und Unterstützung der wissenschaftlichen Einrichtungen in Angelegenheiten curricularer Weiterentwicklungen sowie der Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung der Studienqualität
  • Betreuung von Prozessen zur Änderung studiengangbezogener Ordnungen der Philosophischen Fakultät
  • Entwicklung von Informationsmaterialien für Angehörige der Fakultät
  • Dokumentenmanagement sowie Aufbereitung spezieller studiengangspezifischer Daten und Evaluationsergebnisse
  • ggf. Entwicklung von kleineren Evaluationsinstrumenten / Befragungen im Aufgabengebiet
  • Mitwirkung an entsprechenden Beratungen von akademischen Gremien
  • Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Abschluss Master, Diplom, Staatsexamen (oder Äquivalent) in einem geistes-
  • kultur- oder gesellschaftswissenschaftlichen Fachgebiet

  • Erfahrungen in der Entwicklung und Qualitätssicherung von Studienangeboten
  • Erfahrungen mit Evaluationsverfahren und / oder Studiengangakkreditierungen, idealerweise im Kontext geistes- oder kulturwissenschaftlicher Lehre
  • Erfahrungen in der Arbeitsweise einer Hochschul- oder Fakultätsverwaltung sowie akademischer Hochschulgremien
  • möglichst) Erfahrungen in Projektmanagement und Projektarbeit
  • hohe Serviceorientierung, Kommunikations- und Kooperationskompetenzen sowie ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Outlook, Excel, Power Point)
  • Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

    Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zum Beispiel durch Funktionsarbeitszeit und Telearbeit.

    Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte über das Online-Bewerbungsportal unter bis zum 28.02.2019 ein.

    Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Bereichs Lehrentwicklung und Ordnungen,

    Herr Dorenbusch, Telefon : 0551 39 42 49, E-Mail : , zur Verfügung.

    Hinweis :

    Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt.

    Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen