IT-Sicherheitsbeauftragter*IT-Sicherheitsbeauftragte
TÜV NORD Service GmbH & Co. KG
Hannover
vor 1 Tg.
  • Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und Begleitung von Audits zu bestehenden Zertifizierungen, z.B. nach ISO 27001 (auf der Basis von IT-Grundschutz), sowie für die Durchführung von IT-Grundschutz-Checks und die Aktualisierung des BSI-konformen Informations-Sicherheitsmanagement-Systems (ISMS) inkl.
  • der Erstellung notwendiger Sicherheitsrichtlinien und -maßnahmen nach Vorgaben aus dem IT-Grundschutz-Kompendium des BSI für den Bereich IT (ServE) der TÜV NORD Service GmbH.

  • Sie übernehmen die Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Audits mit sicherheitsrelevanten IT-Themen und -Risiken.
  • Sie identifizieren übergreifende sicherheitsrelevante, aktuelle Themen, führen Schutzbedarfs- und Risikoermittlungen durch, setzen die entsprechenden Vorgaben in Dokumenten zum IT-Sicherheitsmanagement um, implementieren bzw.
  • begleiten deren Implementierung und prüfen abschließend deren Umsetzung.

  • Sie wirken im IT-Sicherheitskreis mit, übernehmen dort die stellvertretende Leitung und beteiligen sich im IT Service Board im Bereich IT Service Management an sicherheits- und datenschutzrelevanten Themen.
  • Sie bearbeiten sicherheits- und datenschutzrelevante Incidents und steuern bei Bedarf das Emergency-Response-Team zur Behebung von Sicherheits- und Datenschutzvorfällen.
  • Sie ermitteln den IT-sicherheitsrelevanten Schulungs- und Sensibilisierungsbedarf der Mitarbeitenden, führen bei Bedarf Schulungen durch und dokumentieren und veröffentlichen aktuelle sicherheitsrelevante Themen im IT-Sicherheitsportal im Intranet der TÜV NORD GROUP.
  • Sie beurteilen und genehmigen neu einzuführende Software von Drittanbietern im Rahmen des Software-Genehmigungsprozesses.
  • Job offer by

    This is what we expect

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in einem der Themenbereiche oder über eine vergleichbare Ausbildung oder über gleichwertige in der Praxis erworbene Kenntnisse.
  • Sie haben Kenntnisse im IT-Sicherheitsmanagement, in der Entwicklung von Sicherheitsmaßnahmen und -richtlinien sowie im Projektmanagement zur Organisation von sicherheitsrelevanten Projekten und in der Erstellung von Plänen zur Umsetzung und Kontrolle von Sicherheitsmaßnahmen.
  • Sie überzeugen mit Kenntnissen in der ISO 27001, im IT-Grundschutz-Kompendium des BSI sowie im Bereich Datenschutz.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrung im IT-Service-Management (z.B. ITIL, ISO 20000) sowie in der Vorbereitung und Durchführung von Audits mit.
  • Sie zeichnen sich durch Kunden- und Serviceorientierung aus und sind sicher in der Verhandlungsführung und im Konfliktmanagement.
  • Sie verbinden analytisches Verständnis und eine sorgfältige, systematische und qualitätsorientierte Arbeitsweise mit Kommunikationsgeschick, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.
  • We are certified

    Why you should choose us

  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen : Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular