Ingenieur*innen (m/w/d) im Bereich Projektmanagement bei der Gebäudewirtschaft
Stadt Köln
Kalk
vor 3 Tg.

Ihr Profil

Vorausgesetzt wird (Muss-Kriterien) :

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Ingenieur*in der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Ingenieurfachrichtung (Fachhochschul-Diplom oder Bachelor)
  • Bei Beamt*innen wird neben dem geforderten Studienabschluss die vorhandene Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des bautechnischen Dienstes (ehemals gehobener bautechnischer Dienst) vorausgesetzt.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über :

  • Fundierte Kenntnisse im Hochbau
  • Mindestens zweijährige Erfahrung in der Projektsteuerung und Projektleitung von Baumaßnahmen unterschiedlicher Gebäudearten und Größen
  • Strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Überdurchschnittliche Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Freude am selbstständigen Arbeiten
  • Sicherer und verbindlicher Umgang mit Projektbeteiligten
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Überdurchschnittliche Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung und persönlichen Entwicklung im Unternehmen und zur Nutzung individueller Förderungsmöglichkeiten
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C1 Niveau)
  • Wünschenswert sind :

  • Kenntnisse im Facility Management
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Ihre Aufgaben

    Entsprechend Ihrer bereits vorhandenen Qualifikation werden Sie vollständig oder in Teilbereichen mit Aufgaben des Projektmanagements von Großprojekten betraut.

    Hierzu gehören :

  • Eigenverantwortliches Leiten und Steuern von Bauprojekten der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln als Projektmanager*in über alle Leistungsphasen, dazu zählt : Koordination und Kontrolle der Planung auf Basis neuester Qualitäts- und AusführungsstandardsKostenkontrolle, Termin- und QualitätsmanagementKompetente*r Ansprechpartner*in für alle internen und externen Projektbeteiligten seinInformation sowie Einholung von Zustimmungen und Entscheidungen der Auftraggeber*innenKoordination von Ausschreibung und Vergabe von Planungsleistungen und Bauleistungen in Abstimmung mit den einkaufenden Sachgebieten 260 / 3 und 260 / 5
  • Wir bieten Ihnen

  • Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 11. Bei Beamt*innen erfolgt eine vergleichbare Besoldung in der Besoldungsgruppe A 11 Landesbesoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen.
  • Die individuelle Eingruppierung erfolgt gemäß der tariflichen Regelungen

  • Leistungs- und / oder erfolgsorientierte Bezahlung (LoB) nach TVöD
  • Attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 41 beziehungsweise 39 Stunden. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.
  • Regelmäßige Personalentwicklungsgespräche und individuelle Personalentwicklungsangebote
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular