Referentin / Referent (w/m/d)
Universitätsklinikum Ulm
Ulm, DE
vor 11 Std.

im Umfang von 50 % für die Geschäftsstelle Werbe- und Informationskampagne für das berufliche Lehramt und für Mangelfächer im allgemeinbildenden Lehramt" im Referat Pädagogische Hochschulen, Lehrerbildung".

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ist für sämtliche Hochschulen des Landes, den größten Teil der außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die wissenschaftlichen Bibliotheken und Archive sowie bedeutende Kunsteinrichtungen Baden-Württembergs zuständig.

Mit seinen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w / m / d) unterstützt das Ministerium die Arbeit dieser Institutionen, fördert Innovationen, initiiert Reformen und trägt damit zur Zukunftsgestaltung des Landes Baden-Württemberg bei.

Ihre Aufgaben :

  • Sie betreuen die Werbekampagne #lieberlehramt und sind Ansprechpartner der beauftragten Agentur.
  • Sie begleiten die Werbekampagne auf Bildungsmessen und informieren junge Menschen über das Lehreramtsstudium.
  • Sie evaluieren die Werbekampagne #lieberlehramt in Zusammenarbeit mit den Hochschulen.
  • Sie entwickeln die Beratungs- und Informationsinitiative weiter und passen diese an aktuelle Entwicklungen an.
  • Sie kommunizieren mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, den Hochschulleitungen, Fachvertretern und Interessengruppen, die an der Lehrerbildung beteiligt sind.
  • Sie begleiten die Pressearbeit aus dem Fachreferat heraus.
  • Ihr Profil :

  • Sie verfügen über einen für den höheren Dienst qualifizierenden Hochschulabschluss (Staatsexamen, Magister, Master, universitäres Diplom), insbesondere aus den Geistes-, Kommunikations-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen aus der Lehrerbildung oder dem Wissenschaftsmanagement.
  • Vorteilhaft wäre Berufserfahrung im Bereich Kommunikation und Pressearbeit.
  • Sie sind eigeninitiatives und selbständiges Arbeiten gewohnt.
  • Sie sind teamfähig und bereit, komplexe Fragestellungen zu bearbeiten und dabei auf breiter Ebene die verschiedenen Akteure der Lehrerbildung einzubinden.
  • Wir bieten :

  • ein voraussichtlich bis 31.10.2021 befristetes Beschäftigungsverhältnis (Elternzeitvertretung) in der Entgeltgruppe TV-L E 13 im Umfang von 50 %.
  • eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabenstellung und die Möglichkeit, an verantwortlicher Stelle Prozesse zu begleiten und zu gestalten.
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle.
  • einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart.
  • die Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW.
  • ein umfangreiches Gesundheitsmanagement.
  • ein vielfältiges Fortbildungsangebot.
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular