Bereichspflegeleitung - Psychiatrie
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
Aroser Allee, Berlin, DE
vor 2 Tg.

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren

  • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen
  • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns
  • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut
  • CNE ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf
  • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote
  • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich
  • Wir wünschen uns

    Hochschulabschluss im Pflegemanagement oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger / in
  • Mehrjährige Führungserfahrung im psychiatrischen Bereich
  • Fachweiterbildung für Psychiatrie wünschenswert
  • Kenntnisse hinsichtlich PEPP
  • Innovationsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und überdurchschnittliches Engagement
  • Organisationsgeschick und einen motivierenden, kooperativen und zielorientierten Führungsstil
  • Ein ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Gute Kenntnisse im Berichtswesen und Pflegecontrolling sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit multikulturellen Teams und Patienten
  • Ausgeprägte persönliche und soziale Kompetenz und Loyalität sowie die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Entwicklung und Durchführung von Projekten
  • Ihre Aufgaben

    Standortübergreifende Führung des Personals der psychiatrischen Bereiche mit Vertretung der Pflegedirektion zu bestimmten Themen

  • Umsetzung des Konzeptes zum Personaleinsatz in der Region West
  • Durchführung von Projekten zur Sicherstellung der Pflegequalität unter gesetzlichen, fachlichen, wirtschaftlichen und qualitätsrelevanten Aspekten
  • Planung, Entwicklung und Unterstützung bei der Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung krankenhausspezifischer Strukturen und Prozesse
  • Sicherung und Optimierung verbindlicher Informationsstrukturen in der Pflegeorganisation
  • Unterstützung bei der Ermittlung und Gewährleistung der Patientenzufriedenheit
  • Mitverantwortung für die Personalentwicklung sowie der Weiterentwicklung der Pflegeorganisation
  • Mitverantwortung für die Einhaltung und Umsetzung der unternehmensinternen Führungsrichtlinien und Instrumente sowie der Gesetze, Verordnungen und Richtlinien
  • Konstruktives Zusammenarbeiten mit den Verantwortlichen im Klinikmanagement
  • Rahmenbedingungen

    Ein anspruchsvolles und verantwortliches Aufgabenspektrum

  • Entgelt nach EG P15 TVöD
  • Arbeitszeit 39 Wochenstunden
  • Einstellungsvoraussetzung : vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

    Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular