Mitarbeiter/-in Kommunikation, Marketing und Projektmanagement (m/w/d)
Stuttgart
Stuttgart, DE
vor 3 Tg.

baldmöglichst, unbefristet, für das Referat Strategische Planung und Nachhaltige Mobilität (S / OB) für die Stabstelle Klimaschutz gesucht.

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat Ende 2019 das Aktionsprogramm Klimaschutz mit einem Volumen von 200 Millionen Euro beschlossen, um die Aktivitäten im Klimaschutz deutlich zu steigern und zu beschleunigen und bis spätestens 2050 klimaneutral zu sein.

Die vielfältigen Einzelprojekte bilden gemeinsam ein stadtweites Programm, das mit einem konsistenten und koordinierten Management zum Erfolg geführt werden soll.

Im Rahmen des Aktionsprogramms ist unter anderem eine Kommunikationskampagne Klimaschutz (Volumen : 700.000 Euro) beschlossen worden.

Zentrales Ziel der Kampagne ist es, für erfolgversprechende oder bereits erfolgreiche Maßnahmen zu werben, den Klimaschutz erlebbar zu visualisieren und damit die Klimaschutzaktivitäten der Landeshauptstadt Stuttgart der Öffentlichkeit adäquat zu präsentieren.

Zu den zentralen Aufgaben der ausgeschriebenen Position gehören daher insbesondere

  • inhaltliche Konzeption, Planung und Vorbereitung der öffentlichen Ausschreibung sowie laufende Steuerung und Anpassung einer Kommunikationskampagne zum Thema Klimaschutz
  • Beteiligung an Konzeption, Planung und Umsetzung möglicher weiterer Kommunikationsmaßnahmen zum Themenfeld Klimaschutz
  • Mitarbeit bei der gesamtstädtischen Koordinierung und Steuerung des Themenfeldes Klimaschutz sowie des Aktionsprogramms Klimaschutz
  • öffentliche Vertretung der Stabstelle sowie des Themas Klimaschutz u. a. bei internen und externen Veranstaltungen
  • Berichterstattung in gemeinderätlichen und anderen Gremien
  • Übernahme von kurzfristigen Sonderaufgaben und Projekten
  • Wir suchen eine besonders motivierte und einsatzbereite Persönlichkeit, die sich neben dem Interesse für das Themenfeld Klimaschutz insbesondere auszeichnet durch

  • fundierte Erfahrungen im erfolgreichen Management von komplexen Kommunikations-Projekten, idealerweise im kommunalen Kontext
  • Interesse an interdisziplinärer und interkultureller Kollaboration und Kommunikation mit diversen gruppen- und altersübergreifenden Akteuren
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Innovationsbereitschaft und Kreativität, um Lösungen zu finden, für die es keinen vorgefertigten oder gewohnten Ansatz gibt
  • ein reflektiertes Verständnis im Bereich klimarelevanter Aktivitäten (u. a. Energie, Mobilität, Ernährung, Wohnen)
  • sicheres und reflektiertes Auftreten, authentische, integrative und verbindliche Kommunikation, Empathie und Teamfähigkeit sowie Freude am fokussierten Netzwerken
  • sehr gute Fähigkeiten, komplexe Sachverhalte komprimiert, einprägsam und treffend aufzubereiten
  • Dialogbereitschaft, Konfliktfähigkeit und Resilienz in komplexen und fristgebundenen Situationen, in denen Ambiguitätstoleranz und Führungsübernahme gefordert sind
  • Interesse an und Neugier auf moderne Management-Methoden
  • Wir setzen ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (vorzugsweise Medien- und Kommunikationswissenschaft, Journalistik, Marketing, Politikwissenschaft o.

    ä.) voraus. Kenntnisse der Strukturen und organisatorischen Abläufe einer Großstadtverwaltung sowie mehrjährige relevante Berufserfahrungen runden Ihr Profil idealerweise ab.

    Versiertheit im Umgang mit den üblichen Office-Programmen ist für uns selbstverständlich.

    Wir bieten ein agiles Arbeitsumfeld, eine wertschätzende kooperative Führungskultur sowie die Möglichkeit des Home-Office und erwarten im Gegenzug, dass Sie Ihre Arbeits- und Präsenzzeiten entsprechend des Arbeitsanfalls flexibel handhaben.

    Das Team der neu eingerichteten Stabstelle besteht aus insgesamt vier Personen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.

    Änderungen des Aufgabenbereichs und dessen Zuordnung bleiben ausdrücklich vorbehalten. Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Referats Strategische Planung und Nachhaltige Mobilität Herr Dr.

    Michael Münter, Telefon 0711 216-60756 oder michael.muenter stuttgart.de, gerne zur Verfügung. Das Referat ist dem Geschäftskreis des Oberbürgermeisters zugeordnet und beschäftigt sich vorrangig mit der gesamtstädtischen Planung, Koordination und Steuerung der urbanen Mobilitätspolitik inklusive der Luftreinhaltung sowie seit 1.

    Januar 2020 zusätzlich mit der Koordinierung und Steuerung des Themenfelds Klimaschutz.

    Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Informationen zu speichern und mir wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben, personalisierte E-Mail Alerts zu schicken.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular