Volljuristin/Volljuristen
Technische Universität Braunschweig
Braunschweig, DE
vor 5 Tg.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung

Abteilung 11 - Justiziariat

Volljuristin / Volljuristen (m / w / d)

Die Technische Universität Braunschweig

sucht für die

Abteilung 11 - Justiziariat

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Volljuristin / einen Volljuristen (m / w / d)

EG 13 TV-L)

Mit über 20.000 Studierenden und 3.700 Beschäftigten ist die Technische Universität Braunschweig die größte Technische Universität Norddeutschlands und bietet ein Lehr-

und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Das Justiziariat der Technischen Universität Braunschweig versteht sich als Dienstleister für die Universität und ihre Fakultäten.

Es ist für die Bearbeitung aller Rechtsangelegenheiten der TU Braunschweig (einschließlich Gerichtsstreitigkeiten) zuständig, soweit keine andere Zuordnung getroffen wurde.

Im diesem Tätigkeitsbereich ist eine Stelle für juristisch vielseitig Interessierte nachzubesetzen, in deren Zuständigkeit insbesondere die Bearbeitung allgemeiner Rechtsangelegenheiten sowie von Sachverhalten aus dem Straf- und Hochschulrecht fallen.

Ihr Profil :

  • beide Staatsexamina mit mindestens befriedigend abgeschlossen,
  • gute Kenntnisse der englischen (Rechts-)Sprache,
  • Affinität für das Öffentliche Recht und gute Kenntnisse im Strafrecht und Zivilrecht
  • sehr gute Auffassungsgabe sowie Fähigkeit und Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung in komplexe Sachverhalte und neue Rechtsgebiete,
  • selbständiges Arbeiten, auch in Fristangelegenheiten,
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsstärke im Ausgleich von unterschiedlichen Interessen,
  • berufliche Erfahrungen im Hochschulbereich oder der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil.
  • Wir bieten :

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Aussicht auf Verbeamtung,
  • die Arbeit in einem neu zusammenzustellenden Team,
  • flexible, gleitende Arbeitszeiten und eine betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungs- und Sportmöglichkeiten.
  • Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 13 TV-L. Eine spätere Verbeamtung (Regierungsrat / Regierungsrätin, A13 NBesG) wird bei Vorliegen der persönlichen und rechtlichen Voraussetzungen angestrebt.

    Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt sein.

    Nähere Informationen erhalten Sie von der Leiterin des Justiziariats, Frau Giesler unter Tel. : 0531 / 391-4305.

    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

    Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i. S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

    Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen