Studentische Hilfskraft zum Thema "Prognosen für Energiesysteme"
Fraunhofer-Gesellschaft
Kassel, DE
vor 5 Tg.

Das Fraunhofer IEE in Kassel forscht in den Bereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik. Wir entwickeln Lösungen für technische und wirtschaftliche Herausforderungen bei der Transformation der Energiesysteme.

Unsere Kompetenzen sind : Energiewirtschaft und Systemdesign, Energiemeteorologie und erneuerbare Ressourcen, Energieinformatik, Energieverfahrenstechnik, Elektrische Netze, Geräte- und Anlagentechnik.

Mit rund 350 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studentinnen und Studenten sowie technischen und administrativen Angestellten erwirtschaften wir etwa 22 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Was Sie mitbringen

  • Studium der Fachrichtungen : Erneuerbare Energien, Physik, Mathematik, Informatik, Ingenieurswissenschaften o. vergleichbar
  • Programmierkenntnisse in Matlab oder ähnliche Programmiersprachen
  • besonderes Interesse an Erneuerbaren Energien
  • Neugierde für Forschungsfragestellungen
  • Grundkenntnisse der Wind- und PV-Stromerzeugung
  • die Fähigkeit, mathematische Konzepte in Algorithmen abzubilden
  • Grundkenntnisse in Statistik oder Maschinellem Lernen
  • Kenntnis der Verarbeitung von großen Datenmengen
  • Was Sie erwarten können

    Die Gruppe Prognosen für Energiesysteme arbeitet an vielen innovativen und interessanten Forschungsfragestellungen in öffentlich geförderten Projekten und Anwendungen in Industrieprojekten.

    Prognosen des in den nächsten Minuten, Stunden und Tagen erzeugten Stroms sind für die erfolgreiche Integration von Erneuerbaren Energien in das Stromnetz notwendig.

    Sie erlauben z.B. die Planung des Kraftwerkseinsatzes, die kostengünstige Vermarktung des erzeugten Stroms und den optimalen, energiesparenden Einsatz der verschiedenen Energieträger.

    Wir bieten sehr interessante und herausfordernde Aufgaben in verschiedenen öffentlich geförderten Projekten oder Industrieprojekten sowie eine sehr gute Arbeitsatmosphäre.

    Sie bekommen Einblick in Methoden der Künstlichen Intelligenz, statistischen Methoden und der Erstellung von Prognosen in verschiedenen Anwendungen.

    Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

    Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.

    Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 - 80 Stunden.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen : Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

    Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Informationen zu speichern und mir wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben, personalisierte E-Mail Alerts zu schicken.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular