Referenten (m/w/d) für die Sächsische Landesvertretung in Berlin (Umwelt)
Sachsen
Berlin
vor 2 Tg.

Die Landesvertretung Sachsen nimmt eine Verbindungsfunktion zwischen Bundes- und Landespolitik wahr. Hauptaufgabe der Landesvertretung ist es, den Freistaat Sachsen im Bundesrat, im Deutschen Bundestag sowie bei der Bundesregierung zu vertreten und zu repräsentieren.

Die Landesvertretung versteht sich als Schaufenster des Freistaates Sachsen in der Bundeshauptstadt. In vielfältigen Veranstaltungen werden landes-spezifische Besonderheiten aus den Bereichen Kultur, Geschichte, Wirtschaft und Tourismus in Vorträgen oder Expertenrunden präsentiert.

Die besonderen Arbeitsbedingungen der Landesvertretung erfordern die Bereitschaft zu Dienstreisen, zur Präsenz auch außerhalb üblicher Dienstzeiten und im Vertretungsfall zur Übernahme auch anderer Aufgabenbereiche innerhalb des Referates.

Aufgabengebiete :

  • Sie nehmen regelmäßig an Sitzungen des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des Deutschen Bundesrates teil und vertreten dort den Freistaat Sachsen in enger Abstimmung mit dem zuständigen Ressort.
  • Dazu gehört auch die Vor- und Nachbereitung der Sitzungen.

  • Sie wirken in Ihrem fachlichen Zuständigkeitsbereich an der Bundesratskoordinierung mit.
  • Sie nehmen als Länderbeobachter*in an Sitzungen der fachlich zuständigen Ausschüsse des Deutschen Bundestages teil, insbesondere des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie als Länderberichterstatter*in in den dazugehörigen Arbeitskreisen.
  • Sie werten diese aus und berichten über für Sachsen wesentliche Entscheidungen und Vorhaben.

  • Sie beobachten politisch wichtige Entwicklungen in den Themengebieten Umwelt-, Energie- und Klimaschutzpolitik auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene, nehmen eigenständig an Fachterminen teil und berichten darüber.
  • Sie wirken an der Vorbereitung, Begleitung und Teilnahme der Fachminister konferenzen, insbesondere der Umweltministerkonferenz (UMK), mit.
  • Sie pflegen kontinuierlich relevante Kontakte zu den für die og. Politikfelder zuständigen Bundesministerien, insbesondere Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, zu Verbänden, Nichtregierungsorganisationen, politischen Stiftungen und Think Tanks.
  • Sie wirken bei der Konzeption und Durchführung von zielgruppenorientierten Veranstaltungen der Landesvertretung Sachsen im eigenen Themenbereich mit.
  • Zwingend erforderliche Kenntnisse und Erfahrungen (Nachweise sind beizufügen) :

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul studium (Master / Diplom) in den Bereichen Politik- bzw.
  • Sozialwissenschaften, Umwelt- oder Verkehrswissenschaften bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung.

    Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzungen nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt.)

  • Sie können vertiefte Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im Bereich der Gesetz gebung von Bund und / oder Ländern vorweisen.
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Bund-Länder-Koordinierung, der regierungsinternen Koordinierung oder einer vergleichbaren koordinierenden Tätigkeit an der Schnittstelle von Politik und Verwaltung erworben.
  • Sie verfügen über anwendungsbereite, fachspezifische Englischkenntnisse.
  • Von Vorteil ist, wenn Sie folgenden Anforderungen entsprechen :

  • sehr gute fachliche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Umwelt- Energie und Klimapolitik,
  • mehrjährige Verwaltungserfahrung,
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit parlamentarischen Gremien, Verbänden und sonstigen Institutionen.
  • Darüber hinaus erwarten wir ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Sicherheit im Auftreten, eine strukturelle Denk- und Arbeitsweise sowie geistige Flexibilität.

    Wir bieten Ihnen :

  • ein interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einem qualifizierten, aufgeschlossenen und engagierten Team,
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung,
  • persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch gezielte Fortbildung,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • die attraktiven Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • Der Einsatz erfolgt im Rahmen eines Beschäftigungs- bzw. Dienstverhältnisses beim Freistaat Sachsen. Aus organisatorischen Gründen erfolgt eine Abordnung an die Sächsische Staatskanzlei mit Einsatz bei der Landesvertretung Sachsen, Dienstort Berlin.

    Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet. Für Beamtinnen und Beamte bestehen bei Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen Entwicklungsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 15 SächsBesG.

    Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

    Im Interesse der beruflichen Gleichstellung von Frau und Mann werden qualifizierte Frauen besonders aufgefordert sich zu bewerben.

    Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Menschen mit schweren Behinderungen und ihnen gleichgestellte behinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Eine Berücksichtigung kann nur erfolgen, sofern ein entsprechender Hinweis im Bewerbungsschreiben oder im Lebenslauf an hervorgehobener Stelle erfolgt und ein Nachweis über die Schwerbehinderung oder erfolgte Gleichstellung der Bewerbung beigefügt ist.

    Wir bitten darum, für die Bewerbung lediglich Kopien einzureichen und von Mappen abzusehen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

    Bedienstete des Freistaates Sachsen bitten wir darum, mit der Bewerbung das Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erteilen.

    Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

    Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Informationen zu speichern und mir wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben, personalisierte E-Mail Alerts zu schicken.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular