Schulsozialarbeiter*innen im Wartburgkreis
AWO Landesverband Thüringen e. V.
Grundschulen in Wutha-Farnroda und Bad Salzungen, Germnay
vor 14 Std.

Ihre Aufgaben

  • sozialpädagogische Hilfen für Schüler*innen mit besonderen Schwierigkeiten (individuelle Begleitung und Beratung in Form von Schüler- und Bildungsberatung, Krisenintervention, sozialpädagogische Kleingruppenarbeit, Hilfe bei der beruflichen Orientierung und Begleitung bei Übergängen)
  • offene sozialpädagogisch orientierte Angebote für alle Schüler*innen (Mitwirkung an Schulprojekten, Arbeit mit sozialpädagogischem Anspruch in Klassengemeinschaften, Unterstützung praxisnaher Unterrichtsgestaltung)
  • ergänzende und begleitende Aktivitäten (Elternarbeit, Anbahnung und Pflege von Kontakten mit Behörden und Beratungseinrichtungen, Kooperation und Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften, Mitwirkung an Schulprogrammen sowie an der Schulentwicklung, Gemeinwesenarbeit : Mitwirkung bei Veranstaltungen im Sozialraum)
  • Kooperation mit der regionalen Koordinierungsstelle (Netzwerkarbeit, Mitwirkung in Arbeitsgruppen, Erfahrungsaustausch, Unterstützung von Bedarfserhebungen an der Schule, Konzeptentwicklung, Fachaufsicht über Ehrenamtliche im Projekt)
  • Berichtswesen und Statistik, Abrechnung und Nachweis des Projektbudgets
  • Was wir bieten

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem offenen und kommunikativen Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-DHV-Tarifvertrag zu züglich Sonderzahlung
  • Arbeit in einem innovativen, sozialen Dienstleistungsunternehmen mit familienbewusster Personalpolitik
  • ständige Fort- / Weiterbildungsmöglichkeiten
  • berufliche Aufstiegschancen entsprechend Ihrer Fähigkeiten
  • Was Sie mitbringen

  • Bachelor-, Master-, Diplom- oder Magisterabschluss in den Fachrichtungen Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften bzw.
  • vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Sozialwesens

  • Gesetzes- und Fachkenntnisse im Kinder-, Jugend- und Familienrecht sowie fachliche Kenntnisse über Fachstandards in der Schule und der Kinder- und Jugendhilfe sind wünschenswert
  • möglichst Erfahrung im Bereich der Schulsozialarbeit / schulbezogenen Jugendarbeit
  • methodische Kompetenz für Beratungs-, Bildungs-, Gruppen- und Projektarbeit sowie in der Einzelfallarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung von Moderationstechniken
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • selbständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Weiterbildungen
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Führerschein der Klasse B (3) inkl. Fahrpraxis und Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw für dienstliche Zwecke
  • Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Informationen zu speichern und mir wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben, personalisierte E-Mail Alerts zu schicken.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular