Fachgebietsleitung
Paul-Ehrlich-Institut
Langen
vor 7 Tg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachgebietsleitung

für unser Fachgebiet 7 / 4 Transfusionsmedizin in der Abteilung 7 Hämatolo gie / Transfusionsmedizin .

Wir, das Paul-Ehrlich-Institut,

sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt.

Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Allgemeinheit, die Wissenschaft, Medizin, Politik, und Wirtschaft.

Im Fachgebiet Transfusionsmedizin

nehmen wir regulatorische Aufgaben im Bereich der Blutkomponenten zur Transfusion und der Stammzellen aus Blut und Knochenmark wahr.

Wir sind zuständig für die Zulassung von Blutkomponenten zur Transfusion, Zulassung beziehungsweise Genehmigung von nicht substanziell bearbeiteten hämatopoetischen Stammzellen aus Blut und Knochenmark auch in ihrer Anwendung als Arzneimittel für neuartige Therapien (ATMP).

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Fachgebiets
  • Verantwortlich für die Marktzulassung von Blutkomponenten zur Transfusion und hämatopoetischen Stammzellen auch in der Anwendung als ATMP sowie für die Bewertung der Qualität bei der Genehmigung klinischer Prüfungen dieser Arzneimittel
  • Festlegung und Durchsetzung von Anforderungen an die Qualität dieser biomedizinischen Arzneimittel
  • Verantwortlich für die Erhebung und Auswertung von Daten zur Qualität von Blutkomponenten und Stammzellen
  • Vertretung des Instituts in nationalen, europäischen und weiteren internationalen Gremien
  • Mitarbeit bei der Entwicklung regulatorischer Standards und Richtlinien zur Qualität und Sicherheit für die betreuten Arzneimittel
  • Mitarbeit bei der Erhebung und Auswertung von Daten zur Versorgung mit Blutkomponenten, Plasmaderivaten und Stammzellen
  • Regulatorische Forschung, auch experimentell
  • Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin, wünschenswert mehrjährige Erfahrung bevorzugt im Blutspendewesen und / oder entsprechende Facharztausbildung
  • Approbation, Promotion beziehungsweise gleichwertiger Abschluss
  • Erfahrungen in der Transfusionsmedizin bzw. der klinischen Anwendung von Blutkomponenten und hämatopoetischen Stammzellen
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Herstellung, Testung und Anwendung von Blutkomponenten und hämatopoetischen Stammzellen
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Führungskompetenz und die Fähigkeit zum kooperativen Arbeiten mit einem motivierten Expertenteam.

    Durch Ihr hohes Engagement und zielgerichtete Arbeitsweise unterstützen Sie die Leitung der Abteilung und des Institutes beim Erreichen der strategischen Ziele.

    Darüber hinaus besitzen Sie die Fähigkeit zum Verhandeln mit Kooperationspartnern aus deutschen und internationalen Institutionen sowie mit Repräsentanten der antragstellenden Einrichtungen.

    Unser Angebot

    ist ein sicherer, vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-

    Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.

    Ihr Gehalt richtet sich nach der TVEntgO Bund, die Vergütung kann bis zur Entgeltgruppe 15 erfolgen. Eine Verbeamtung ist bis zur Bes.-Gr. : A 15 BBesG möglich.

    Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (verschiedene Teilzeitmodelle, mobiles Arbeiten, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze, interne und externe Kommunikationsplattformen und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.

    Weitere Informationen können Sie sich gerne auf unserer Homepage ansehen.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie bitte unter Angabe der JobID 311 bis zum 28. Oktober 2018 ausschließlich über den blauen Button "Jetzt bewerben" zu.

    Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte unter Angabe der JobID an das Recruiting-Team (E-Mail : karriere pei.de, Telefon : 06103 / 77-1143).

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    Paul-Ehrlich-Institut

    Paul-Ehrlich-Straße 51-59

    63225 Langen

    Bitte geben Sie immer die Job ID an.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen