Projektleiter Informationssicherheitskonzepte (m/w/d)
SCOPE Engineering
Koblenz, DE
vor 1 Tg.

Ihre Aufgaben

  • Beschaffung von Arbeitsgrundlagen (Materialgrundlagen) : Technische Dokumentationen, Konfigurationsvorgaben, Zeichnungssätze, Fotos, etc.
  • Durchführen eines eigenständigen Quellenstudiums (Vorschriften, Regelungen, Normen, Vorgaben) Hierzu gehören insbesondere zivile, datenschutzrechtliche, militärische, deutsche, europäische und NATO-Vorschriften und -Regelungen
  • Projektübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen / Teams / Kunden
  • Fachliche Unterstützung des Fachbereichsleiters und des Teamleiters
  • Eigenständiges Erstellen von projektbezogenen Informationssicherheitskonzepten (nach gründlicher Einarbeitung)
  • Qualitätskontrollen der Dokumentation
  • Archivierung
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker oder Ingenieur (z. B. Physiker, Informatiker, Elektrotechnik, Informatik, Informationssicherheit, Netzwerktechnik, oder oder eine vergleichbare Qualifikation)
  • Praktische Berufserfahrung im technischen Bereich und ein ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Mindestens vertiefte Grundkenntnisse in zwei von drei Kategorien
  • Netzwerktechnik :

  • Know how im Bereich Netzwerktechnik
  • Grundverständnis zur Einrichtung und Konfiguration von IT-Systemen (Windows, Linux, Router, Switch, Firewall, VPN-Produkte, etc.)
  • Erweitertes Basiswissen im Bereich Informationssicherheit
  • Wünschenswert (aber nicht Voraussetzung) ist Wissen im Bereich BSI-Grundschutz (BSI-Standards, Grundschutzkataloge, IT-Grundschutzkompendium) und DIN ISO / IEC 27001 / 27002, sowie Datenschutz
  • Redaktionstätigkeit :

  • Textsichere Ausdrucksfähigkeit
  • Gestaltung von Abbildungen in PowerPoint
  • Ausprägte Recherche-Fähigkeit (Einarbeiten in Materialgrundlagen, Bildung von Interviewgruppen, Befragungen)
  • Elektrotechnik, Technik und Konstruktion :

  • Schaltpläne, Stromlaufpläne, Blockschaltbilder, etc. verstehen und interpretieren
  • Technische Zeichnungen verstehen und interpretieren
  • Bereitschaft zur fachbezogenen Weiterbildung (ISB-Ausbildung, Datenschutz, rechtliches Umfeld, Normen)
  • Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen (ca. 4x pro Jahr)
  • Kommunikative Kompetenz
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Word, Excel, PowerPoint)
  • Sicher in Rechtschreibung, Kommasetzung und Grammatik
  • Unser Angebot

  • Unbefristete Festanstellung in einem leistungsstarken und agilen Team
  • 30 Tage Urlaub
  • Zukunftsweisende Arbeitszeitmodelle
  • Modernes Arbeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing
  • Mitarbeiterevents
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular