wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
FernUniversität in Hagen
Hagen, Germany
vor 16 Tg.

Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen.

Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning Studienmodells.

An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Im Lehrgebiet Kooperative Systeme werden kooperative Assistenzsysteme sowohl für Seniorinnen und Senioren als auch für die Hochschullehre und Lebenslanges Lernen entwickelt.

Ihre Forschungsarbeiten sind in den Forschungsschwerpunkt Digitalisierung, Diversität und Lebenslanges Lernen und die Forschungsgruppe Kooperative Assistenzsysteme für Seniorinnen und Senioren eingebettet, die ein innovatives Umfeld mit interdisziplinärer Expertise und einer strukturierten Promotionsbegleitung bieten.

Wenn Sie im Lehrgebiet Kooperative Systeme in der Fakultät für Mathematik und Informatik ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

Befristung :

Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, auf Wunsch gern auch zur Promotion, mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren.

Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel.

Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird angestrebt. Ihre Aufgaben :

  • Sie wirken bei interdisziplinären Forschungsvorhaben des Lehrgebietes mit. Schwerpunkte Ihrer Arbeit könnten bspw. liegen in der Gestaltung, Entwicklung und Evaluation : von kooperativen Assistenzsystemen zur Unterstützung unterschiedlicher Anwendungsfälle (bspw.
  • soziale Teilhabe, Eigenversorgung, Lebenslanges Lernen) und Zielgruppen (bspw. Generation 55 -, Studierende, Intergenerationenaustausch) der kontextbasierten Adaption auf Basis unterschiedlicher Technologien und Ansätze (bspw.

    JSON-LD, ML, KNN, Multi-Agenten-Systeme, DLT) und deren Nutzung in kooperativen Assistenzsystemen

  • Sie wirken bei der Überführung der Forschungsergebnisse in die Praxis mit (bspw. in den am Lehrgebiet durchgeführten Projekten).
  • Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit.
  • Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare / Praktika).
  • Seminar-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut.
  • Ihr Profil :

  • Sie verfügen über einen sehr guten Hochschulabschluss (Diplom oder Master of Science) in Informatik oder einem vergleichbaren Studiengang, bevorzugt mit einem Schwerpunkt im Bereich der adaptiven Systeme, kooperativen Systeme oder Assistenzsysteme.
  • Interesse an und erste Erfahrungen in der interdisziplinären Forschung, die z.B. anhand von Studienschwerpunkten (z.B.
  • Module in Pädagogik, Psychologie oder anderen relevanten Fächern) oder bisheriger Projektmitarbeit belegt sind, sind vorteilhaft.

  • Erfahrung in der Softwareentwicklung mit agilen Methoden sind erwünscht.
  • Kenntnisse in den Bereichen Gestaltung soziotechnischer Systeme, Künstliche Intelligenz, Multi-Agenten-Systeme oder DLT sind vorteilhaft.
  • Erfahrung bei der Mitarbeit in Drittmittelprojekten ist vorteilhaft.
  • Erfahrung in der Publikation von Forschungsergebnissen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Konferenzen sind von Vorteil.
  • Hohe soziale Kompetenz und Fähigkeit zur Teamarbeit werden vorausgesetzt.
  • Sehr gute Deutsch- und mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
  • Unser Angebot :

    Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung.

    Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur.

    Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z.B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen